Yu-Gi-Oh! Merlin Effekt

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Sinn ist doch, es während des Spielzuges des Gegners zu mache,  um ihn zu überraschen. 

Wäre ja eine Überraschung wenn man nicht die Karten von anderen lesen durfte. Es hat vielleicht seinen Nutzen bei unvorsichtigen Spielern, aber nicht gegen gute Spieler.

0
@Parthurnax

Schlechte bis durchschnittliche Spieler und manche guten Spieler vergessen öfter, was im Friedhof des anderen ist.

Und selbst wenn der Gegner sich bewusst ist, dass du es machen kannst, muss er entweder versuchen, dich dazu zu zwingen, dass du es machst, damit du ihn nicht mehr überrumpeln kannst, oder er macht in seinen Spielzug nichts.

In jedem Fall kann er seinen ursprünglichen Plan nicht durchführen, weil du die Möglichkeit hast, dein starkes Monster rauszubringen.

0

Hmm... Mal schauen Merlin hatte ich ja nicht so oft bzw. bin nicht so oft an in einer Situation gewesen dass ich den Effekt von Merlin brauche. Mal sehen vielleicht hast du Recht und es rettet mir den Hintern.

0

Das heist dass du bei xyz monster der gleichen Stufe vom Feld weglegen musst und bei nem synchro ein Empfänger und das Material

Dann kann ich es doch so oder so ohne Merlin's Effekt benutzen das ergibt keine Sinn.

0

Du kannst den Effekt zB in ner Situation verwenden wo dein Gegner nur die Beschwörung verhindert aber nicht deine monster zerstört

0

Also sagen wir mal ich will jetzt den König Arturigus als Xyz Beschwören und der Gegner verhindert es, indem er eine Karte aktiviert wo man keine Spezialbeschwörung machen kann. aber das heißt doch nicht dass ich es dank Merlin's Effekt einfach als Xyz-Beschwörung (Spezialbeschwörung) beschwören kann.

0

Ich kann dir das jetzt leider nur bei Fusion erklären da die Karte dort nur die eine Beschwörung verhindert aber keine andere mehr

0

Hmm es wurde diese Karte als extrem gut bezeichnet. Wenn dieser Effekt wirklich so genutzt wird wie du es sagst ist diese Karte fast nutzlos.

0

Ich glaube du hast den Sinn und die Spielweise von Noble Knights nicht ganz verstanden. Vorweg ist das Deck so oder so nicht konstant und deswegen auch nicht relevant im Meta, aber egal. Bei Noble Knights geht es um die Equip Spells! Wenn dein Gegner dich mit nem 2500er beat stick angreift und du hast nur Noble Knights, die weniger ATK haben also der Angreifer. Dann ist Merlin durchaus gut, denn die XYZ Noble Knights besagen, dass du bis zu 3 Noble Arms im Grave wählen und equippen kannst. Dadurch kannst du z.B. Gallatin, Destiny und Excalibur equippen und schon ist dein Monster nicht nur stärker sondern auch noch geschützt. Schon mal aus dieser Sicht betrachtet?! Nur durch Merlin ist das Deck halbwegs gut geworden weil auch sein Primäreffekt extrem gut ist. Bitte vorher erstmal verstehen, was das Ziel des Decks ist.

0

Ich kenne durchaus die Spielweise dieses Decks. Ich habe auch damit oft gespielt, aber dennoch ist Merlin keine Karte die man unbedingt braucht, da ich eine Xyz- oder Synchrobeschwörung so oder so mache sobald ich die nötigen Karten auf dem Feld habe.

0

Merlin ist schon unnötig wenn man nicht speziell mit dieser Strategie plant

0

Yu-Gi-Oh! - Chaos Xyz Beschwörung

Zur Zeit läuft ja Yu-Gi-Oh! Zexal im Fernsehen und auch wenn meine "aktiven" yugioh zeiten länger her sind schau ich mir die Folgen ganz gern an^^

...dass die Serie sich selten an die Regeln hält weiß man ja, aber leider hab ich weder in der offiziellen Version 8.0 der Regeln noch in anderen Foren eine Antwort auf meine Frage gefunden.

Die Beschwörung eines Xyz-Monsters verlangt ja Xyz-Material. Bis auf andere Xyz-Monster und Tokens lassen sich alle Monster / als Monster behandelte Karten verwenden. Aber bei der Beschwörung eines Chaos Xyz-Monsters stoße ich auf etwas widersprüchliche Regeln. Und zwar hab ich gelesen, dass man ein Chaos-Xyz entweder mit den auf den Karten abgedruckten Materialen oder mit dem selben nicht Chaos-Monster beschwören kann (stichwort "Chaos Xyz Evolution").

Ein beispiel: Beschwörung von "Number C39: Utopia" mit 2 Level 4 Monstern als Material. Im Text der Karte "Number C39: Utopia Ray" heißt es entweder 3 Level 4 Licht Monster oder "You can also Xyz Summon this card by using a "Number 39: Utopia" you control as the Xyz Material". Dürfte ich jetzt also im selben zug Nummer 39 mit 2 monstern beschwören und ebenfalls Nummer C39 unter verwendung dieses effects? (durch den Effekt ist die Beschwörung ja leichter weil im end effekt nur 2 Level 4 Monster nötig sind)

Ein anderes Beispiel wäre "Number 9: Dyson Sphere". Zur beschwörung sind 2 Level 9 Monster nötig. Um "Number C9: Chaos Dyson Sphere" zu beschwören sind 3 Level 10 Monster nötig und im Kartentext ist nichts davon zu lesen dass ich einfach Nummer 9 verwenden kann. Was zwar sinn macht weil Nummer C9 Level 10 Monster voraussetzt und Nummer 9 Rang 9 ist. Aber kann mir jemand die genauen Regeln erklären? Diese Chaos Xyz Evolution scheint mir keine allgemeine Regel zu sein.

...zur Frage

YuGiOh Xyz Beschwörung (Material Weitergabe)?

Tagchen,ich bin gestern auf eine mir nicht ganz klare Frage gestoßen, angenommen ich beschwöre ein XYZ Monster mit 2x stufe 7 monstern, und danach wiederrum angenommen ich hab ein XYZ Monster welches Das vorher beschworene XYZ monster benötigt UND noch x beliebige stufe 7 Monster, fällt nun das XYZ material des ersten XYZ Monsters auch unter die Vorraussetzung des 2. XYZ Monsters also das ich es einfach direkt hinterher beschwören kann ODER brauche ich dafür dann eben nochmal zusätzlich x beliebige stufe 7 monster + eben das vorherige XYZ Monster, ungeachtet dieser Frage, wird das Material des ersten XYZ Monsters auch für das 2. Bestehen bleiben oder wird es auf den Friedhof gelegt? Ich hoffe man blickt hier noch ein wenig durch und Sie wissen was ich meine... Danke im voraus!Lg Shykaro

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?