Yu-gi-oh (Handkarten)

3 Antworten

1. Laut den Regeln nein.

2. Verlangt es ein Kartentext dann ja. es gibt durchaus Karten die sie durch Abwerfen eines Karteneffektes beschwören können: Schau mal nach Finstere Welt und Sagenhaft Thema da findest du Karten mit den Effekten die wenn sie von der Hand abgeworfen werden beschworen werden können.

3. Bei Karten die vorher als Spezialbeschwörung beschworen werden, musst du die Spezialbeschwörung im vorhinein durchgeführt haben(Ausnahme Flippbeschwörung). Bei Karten die keine Beschwörungsbeschränkungen haben und als Normalbeschwörung beschworen werden können musst du diese nicht zuerst beschwören.

4. Mit Infernoid-Decks kannst du Karten vom Deck(oder auch von der Hand) abwerfen und bei den Monstern ab Stufe von Aufwärts vom Infernoid Thema beschwören indem du Infernoid-Karten vom Friedhof verbannst.

5. Bei einer Tributbeschwörung kann ebenfalls ein Effekt die Regeln für die Tributbeschwörung aushebeln. Beispiel sind Monarchendecks.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Selbst angeeignet

Ja, das ist die tolle Noobtaktik die Leute anwenden wenn sie kein vernünftiges Deck erstellt haben^^. Soll nichts gegn dich sein, habe ich früher auch gemacht...

Naja nein es ist nicht erlaubt, die einzige Möglichkeit Karten von deiner Hand abzuwerfen sind Karteneffekte oder du besitzt mehr als 6 Karten in deiner Hand dann musst du soviele abwerfen bis du nurnoch 6 hast. Es sei denn diese Karte ist auf dem Spielfeld http://static.cosmiq.de/data/de/576/81/57681ca4ac43e557791a4744771ee081_1_orig.jpg

Haste Recht, aber waren das nicht 8 Karten?

0

nein das ist nicht erlaubt.

Was möchtest Du wissen?