Yow, würde euch gerne nach eurer Meinung fragen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich meine das jetzt wiiirklich nicht so böse, wie's klingen wird, aber - deine Stimmfarbe erinnert mich extreem an "Mördan".
Etwas mehr Spannung im Gesicht (hängende Mundwinkel sind böse^^) beim Rappen wäre gut - du klingst viel zu dumpf. Das ist mehr so ein (sorry, aber in Worten ist es nunmal schwer, das zu umschreiben) "Ugah"-Klang. Der wirkt ermüdend beim Hören. Da wäre noch viel Platz nach oben, technisch gesehen. Auch in Sachen Atempausensetzung - das kommt mitten im Satz nicht gaanz so gut. (Lies dich da mal in Sachen Gesangstechnik ein, schadet auf gar keinen Fall!)
In "No Mercy" ist das übrigens etwas besser - aber dennoch, auch beim Rap ist Bauchatmung hilfreich und nützlich.

Flow is durchaus nett, find's schon okay.

Auch ist's nicht so zum Einschlafen langsam - und die betonten Silben sind gut zum Rythmus gewählt. Das wiederum hast du so manchem Rapper schon voraus - vor Allem bei den Amateuren. Da kommt ständig so ein "und ich habe dich GEliebt"-Geschwurbel, das keinerlei Harmonie aufweist. :)

Thematisch find ich's relativ nichtssagend. Das übliche "Gejammere" irgendwie, aber nichts, das einen wirklich "einfängt". Aber gut, ich meine, so fängt jeder irgendwie an, schätz' ich. Aber nur so als Gedankenanstoß: Gangsterrap wird langsam alt. ;) Die Besten wagen sich irgendwann auch an komplexere Themen als "Ichmachdichkaputtaltaa".

Auf die Deutlichkeit in der Aussprache würd' ich künftig noch etwas mehr achten. Schon klar, Rap ist keine Oper, da muss nicht jedes r zu einem gerollten werden - aber die "t"s und "k"s sind sehr sehr wichtig - es ist RespeKT. (Um sich auf 1:45 von No Mercy zu beziehen) Wenn man das vernuschelt, leidet die gesamte Qualität.

So total "wertlos", wie Ravager es darstellt, würd ich's jetzt eigentlich nicht finden - es wirkt wie ein noch nicht sonderlich mitreißender Anfang eines Künstlerdaseins, in dem noch sehr sehr viel passieren kann. Will sagen: Wenn du dran bleibst und weiterhin Arbeit investierst, geht da noch viel, denke ich. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zeblinger04
21.01.2017, 08:50

Danke für deine umfassende Meinung, werde sowieso Drann bleiben, solche langen Feedbacks helfen mir besonders, danke ! :-)

0

Der Sound ist billig, Flow ist ok aber mehr auch nicht, Text ist 08/15 Pseudostraßenghetto-Rap verschnitt, Stimme ist auch nicht besonders Markant und daher nichts außergewöhnliches - eine unter vielen. 

Alles in allem weder besonderes Potential noch besonders originell. Einer unter vielen eben. Einmal gehört schon wieder vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zeblinger04
20.01.2017, 10:14

Ok, Danke!

0

Was möchtest Du wissen?