Youtubevideos-Geld verdienen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstmal musst du YOutube Partner werden, das ist nicht einfach, dann kommt es auf die aufrufe an, und je mehr abonennten, je mehr geld, also wenn du so 30-40k abos hast, verdienst du schon so durchschnittlich 20.000 im monat

Musti20D 14.08.2014, 14:19

Du übertreibst jetzt mit deinem 20k Euro im Monat. Nicht mal die Manager verdienen soviel.

0
Limearts 14.08.2014, 14:20

Viel zu pauschal verallgemeinert und blind eine Zahl aus der Luft gegriffen.

Dir bringen 40k Abonennten nichts, wenn du nur zwei Videos besitzt. Die Anzal der Videoaufrufe (ohne Adblocker) ist das was darüber entscheidet was man letzten Endes an Geld bekommt. Wenn du nicht in entsprechender Menge produzierst, wirst du auch mit zahllosen Abonnenten nicht glücklich.

0

Wenn man ein paar tausend Abonenten hat und mehrmals die Woche Videos produziert, reicht es mit etwas Glück für einen kleinen Nebenverdienst. Wirklich lohnen tut sich das Ganze gemessen am Aufwand für einen von hundert und als Nebenjob / zum Leben reichts für einen von tausend / zehntausend.

Dafür musst du schon genug Videoaufrufe, Abonennten haben!

Laut CommanderKrieger verdient man mit 1000 Aufrufen (ohne Adblocker) 1-2 Euro.

Was möchtest Du wissen?