Youtubevideos auf Ausstellungen zeigen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst mit dem Urheber des Videos vereinbaren, dass eine Vorführung genehmigt wird. Wer anders hat da leider nichts zu entscheiden.

Auch wenn du das Video offline abspielst, ist es immer noch nicht deins.

MfG Waramo

PeterHeter 01.09.2014, 13:42

"10. Rechte, die Sie einräumen

10.1 Indem Sie Nutzerübermittlungen bei YouTube hochladen oder posten, räumen Sie

A: YouTube eine weltweite, nicht-exklusive und gebührenfreie Lizenz ein (mit dem Recht der Unterlizenzierung) bezüglich der Nutzung, der Reproduktion, dem Vertrieb, der Herstellung derivativer Werke, der Ausstellung und der Aufführung der Nutzerübermittlung im Zusammenhang mit dem Zur-Verfügung-Stellen der Dienste und anderweitig im Zusammenhang mit dem Zur-Verfügung-Stellen der Webseite und YouTubes Geschäften, einschließlich, aber ohne Beschränkung auf Werbung für und den Weitervertrieb der ganzen oder von Teilen der Webseite (und auf ihr basierender derivativer Werke) in gleich welchem Medienformat und gleich über welche Verbreitungswege;

B: jedem Nutzer der Webseite eine weltweite, nicht-exklusive und gebührenfreie Lizenz ein bezüglich des Zugangs zu Ihren Nutzerübermittlungen über die Webseite sowie bezüglich der Nutzung, der Reproduktion, dem Vertrieb, der Herstellung derivativer Werke, der Ausstellung und der Aufführung solcher Nutzerübermittlung in dem durch die Funktionalität der Webseite und nach diesen Bestimmungen erlaubten Umfang."

Ich denke, dass Punkt B hier entscheident ist. Heikel ist es nur mit dem letzten Satz. Die Bestimmungen untersagen doch eine Offlinenutzung, oder?

0

Was möchtest Du wissen?