YouTube/Recht/Hilfe/Rechtlich/Internet/Deutsch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kurz man kann deine IP nicht verraten wegen Datenschutz. Im Endeffekt vertraust du deine Daten Google bei der Anmeldung an warum ist jeder so leichtsinnig und redet so leicht über anzeigen. Solange du deine Daten nicht angegeben hast und/oder diese auf Provat gestellt hast kann es auch nicht zu einer Anzeige kommen da du nur ein User von vielen bist, der ebenso eine VPN nutzen könnte. Die Polizei kann da nichts unternehmen da zuerst dein Kommentar gemeldet werden muss und dein Account gesperrt wird. Das ist alles was Google mit dir macht sonst nichts. Nebenbei kann man nach löschen eines Accounts garnichts mehr freigeben. Und welcher Idiot macht sich den Aufwand jemanden anzuzeigen das ist nicht leicht. Man braucht richtige Begründung plus Geld und das nicht wenig um anzeigen zu können. Es kommt auch drauf an ob du einen Grund hattest oder ob es wegen einer Provokation dazu kam. Auch noch zu nennen ist das die Polizei auch nur dein Kommentar löschen würde durch eine Anmerkung an Google weil sie selber auf anderen Plattformen kein leichten zugriff haben. So viel Aufwand muss nebenbei auch bezahlt werden angemerkt. Kurz möglich aber unmöglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Internet ist KEIN rechtsfreier Raum. 

Wenn er deine Identität kennt, kann er sich wegen Beleidigung anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte zur Polizei und eine Anzeige erstatten. Die Fragen bei Google an und wollen deine IP und mit der IP Fragen die beim deinem Internetanbieter nach deinen Daten. Je nachdem was du geschrieben hast könnte es so laufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, da kommt was auf dich zu.

Selbst schuld, würde ich mal sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?