YouTuber Photoshoppen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein. Das Erfüllt sowohl den Straftatbestand einer Urheberrechtsverletzung, ggf. Verletzung des Rechtes am eigenen Bild sowie auch weitere Ansprüche im Bezug auf die Veränderung, welche möglicherweise eine Bloßstellung darstellen kann. Lass es lieber bleiben, einige YouTuber sind schnell mit Anwälten dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxTilxxx
30.08.2016, 23:01

Ok danke

0

Kannst du machen, da beschwert sich niemand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?