YouTube Videos werden auf Ipad plötzlich unscharf/verpixelt

2 Antworten

Willkommen bei den Problemen von Apple! Liegt an der Programmierung der App. Die App stellt die Videoqualität automatisch auf die Verbindungsgeschwindigkeit ein und wenn die während des streamens etwas langsamer wird (kann an deinem Internet oder an den Youtube Servern liegen) stellt es die Qualität niedriger. Ist alles schon länger bekannt und wird auch im Appstore bei den Bewertungen zahlreich kritisiert.

Ist kein Problem der App, die funktioniert. Das Problem ist die Gema, die von Youtube Gebühren haben will, die Youtube natürlich aus bekannten Gründen nicht zahlen will, also pixelt man die Bilder, während man den Ton weiter hört., hätte nie gedacht, daß man sich an der eigentlich heiligen Kuh "live aid 1885" vergreift. Da hat man nur noch die Option, ins Ausland zu wechseln, sprich Proxi -Server

Was möchtest Du wissen?