Youtube Videos Monetarisieren unter 18?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf jeden Fall deine Eltern mit ins Boot holen! Unter 18 Jahren geht da alleine gar nichts, da du laut Gesetz noch nicht geschäftstüchtig bist. Lade deine Video´s lieber hoch, ohne sie zu monetarisieren. Das kannst du ja später ändern, sobald du 18 bist. So einfach ist das auch gar nicht wie viele denken. Einfach Video hochladen und kassieren ist da nicht. Du brauchst schon sehr viele Aufrufe, damit es sich auch lohnt. Und um das Geld ausbezahlt zu bekommen, musst du ein Gewerbe anmelden, da es sonst empfindiche Strafen wegen Steuerhinterziehung geben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es auch auf ein Internetkonto überweisen lassen. Nur wenn man wenige Aufrufe hat so bis 200 lohnt sich das eh nicht dann bekommt man nur so KP 1-2 cent und frag lieber mal deine Eltern :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?