Youtube Videos machen... Zerstöre ich meine Zukunft?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, Tanena. Es ist nicht garantiert, das deine Zukunft zerstört wird. Aber es ist auch nicht garantiert, das es nicht so ist. Ich glaube nicht, das du deswegen keinen Job findest. Aber trotzdem ist es nicht ungefährlich, eigene Videos ins Internet zu stellen. Letztendlich ist es ja deine Entscheidung, aber wenn du Angst hast, solltest du es lassen. Es wäre auch eine Möglichkeit, eine Art "Künstlername" zu erstellen und dich zu verkleiden, mit echtaussehenden Perrücken. Lg ;D

lol. du musst dich schon ziemlich blöd anstellen, um dir was zu zerstören, egal in welcher hinsicht. du kannst dir sogar eine zukunft damit aufbauen. es gibt dafür etliche beispiele auf youtube, z.b. beautypeachiii hier in d.

wenn du allerdings eine banklehre machst und nun auf youtube tipps zum perfekten bankraub vermarkten willst, dann solltest du vor negativen folgen gewarnt sein.

aber eines rate ich dir: gehe es offensiv an und verstecke dich nicht. unter garantie wird dich jemand aus deinem bekanntenkreis entdecken und du wirst zum thema werden. je offener du damit umgehst, umso besser wird alles für dich verlaufen.

beautypeachiii gibt sogar ihren echten namen an und hat auch allgemeine medienpräsenz, einschliesslich interviews.

annokrat

Tanena 25.08.2012, 22:49

Ja, ich will Architektin werden, ich weiß ja nicht, ob sich Youtube dann darauf auswirkt. Ich glaube nicht

0

Das ist auch meine schlimmste Angst deshalb verzichte ich lieber.

Lass es, wenn du jeztz schon solche zweifel hast.

Du kannst es zwar ausprobieren, aber einen schüchternen Mädchen will keiner zuguckwen

Tanena 21.08.2012, 18:12

Vor der Kamera bin ich nicht schüchtern, nur es geht hauptsächlich um die Arbeitgeber...

0

Du willst kein Beauty Guru werden. Wäre es so, dann wärest du von dir und deinem Wissen überzeugt, wärest stolz, wenn man dich erkennt und anspricht. Lasse es lieber, du hast ja kein Selbstvertrauen1

Tanena 21.08.2012, 18:11

Ich weiß nicht, wie ichs ausdrücken soll... Nicht unbedingt Guru, sondern eher Tester... ausserdem ist meine Frage damit nicht beantwortet

0
OMGeinfach 21.08.2012, 18:25

Bin ich auch der Meinung!:)

0

Was möchtest Du wissen?