YouTube Videos - Warum so aggressiv?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

man muss erst einmal verstehen, dass YouTube die zweitgrößte Sucmaschine der Welt ist. Außerdem werden Dokus gerne von anderen Menschen gesucht. Ergo werden mit Vergleichsweise wenig Aufwand (z.B. der Aufbau einer Marke) gute Klickzahlen erreicht.

Wenn diese dann auf die Werbung stoßen, hat man kostenfrei und gute Werbung an viele Menschen gebracht.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Olyssos
10.08.2016, 19:13

Aber bringt das finanziell für die Uploader wirklich was?

0
Kommentar von WombatCC
10.08.2016, 21:39

In der Masse schon. Und Dokus sind meist jahrelang beliebt.

0

Allgemein sind solche Fenster, Verlinkungen etc. als Werbung gedacht, damit für den Kanal mehr Abonnenten erreicht werden oder die Leute beispielsweise etwas kaufen können, wovon der Kanalbetreiber dann eine Art Provision bekommt. Häufig werden solche Videos noch mit roten Pfeilen und Kreisen auf den Thumbnails versehen, um mehr Aufmerksamkeit auf das Video zu lenken. Viel Aufmerksamkeit = viele Leute klicken auf das Video = viele Leute sehen die Werbung / klicken auf die Verlinkungen = die Chance auf Abos und Geld ist größer. Gerade für größere Youtuber bietet sich das an, da sie viele Klicks und somit auch viel potenzielles Geld kriegen. Mit "Spaß an der Sache" hat das alles nichts mehr zu tun und spielt allein darauf ab, "Ruhm und Reichtum" zu bekommen. Was viele, meist jüngere Zuschauer nicht sehen ist, dass der Inhalt hinter dem ganzen Bohei kaum noch einigermaßen niveauvoll ist... leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Grund ist, dass du die falschen Videos guckst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?