YouTube video wegen Urheberrechtsverstoßung melden

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

diese einstellungen sind eher für die fotgeschrittenen hochlader rango9 -.-

und noxus hat recht es ist EGAL ob du es so angegeben hast wies rango9 sagt wenn du das video SELBST produziert hast also nicht ein funken von irgendwas anderem genommen sondern 100% eigenproduktion und jemand OHNE ZU FRAGEN es bei seinem kanal hochgeladen hat dann klickst du unter dem video in seinem kanal auf die flagge dann erscheint folgendes:

Dieses Video melden Was ist das Problem?* Pornografische Inhalte Gewaltsame/abstoßende Inhalte Hasserfüllte/beleidigende Inhalte Ungeeignete gefährliche Inhalte Kindesmissbrauch Spam oder irreführende Inhalte Verletzt meine Rechte Meldung bezüglich Untertiteln (CVAA)

du klickst auf "Verletzt meine Rechte" dann erscheint ein dropdown menü wo "bitte wählen" drinsteht da klickst du drauf und wählst "verletzt mein urheberrecht" und folgst dann den weiteren anweisungen

denn wenn du das video selber gemacht hast bist du der copyright besitzer automatisch und jeder der dich nicht fragt und es verwendet und im "besten fall" (das war ironisch gemeint) hat er auch noch in die beschreibung geschriebn "schaut ma hier das hab ich gemacht" oder "ein cooles video von mir" und so weiter und solltest du ihn schonma angeschrieben haben er möge es runternehmen da es dir gehört und du es ihm nicht erlaubt hast sind doch sicher sone antworten gekommen von wegen "beweise es dass es dir gehört" oder "kann doch jeder sagen" oder mein favorit "pech stell es einfach sicherer ins netz" und sone kamellen dann sind die richtig fällig denn das kannst du soweit ich weiss als zusätzliche info in deiner meldung angeben und das kann wenns für DICH gut läuft mit der löschung SEINES accounts und wenns RICHTIG gut kommt für dich mit der BANNUNG des betreffenden accounts geahndet werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du bei youtube entsprechend angegeben hast, dass andere deine videos teilen und einbetten dürfen (standardeinstellung!), dann solltest du auch nicht meckern.

wenn du entsprechende optionen gesetzt hast, und derjenige trotzdem dein video unrechtmäßighoch geladen hat, dann bist du im recht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WhitecoreMV 19.03.2014, 13:18

und wenn ich einbetten ausschalte und dann reporte?

0
Gho5txx 19.03.2014, 13:28
@WhitecoreMV

Das ist kein Einbetten! Einbetten wäre, wenn ich jetzt den Code des Videos (iFrame) z.B auf meiner Website einbinde. Da dein Video aber runtergeladen, und auf einem Fremden Kanal hochgeladen wurde fällt das nicht mehr unter Einbetten, genauso wenig unter Teilen, dafür müsste die Lizenz auf CC stehen.

0
rango9 19.03.2014, 13:35
@Gho5txx

recht hast du.

nur kennen die meisten überhaupt kein utnerschied zwischen einbetten und erneut hochladen. deshalb sage ich das hier ja auch ganz klar

0
rango9 19.03.2014, 13:36
@WhitecoreMV

wenn du das einbetten JETZT deaktivierst und dann reportest?

wieso?!

sieh es doch ein: du hast allen benutzern von youtube erlaubt dein video auf deren seite einzubetten. du hast die einstellung also selbst verbockt!

da hat derjenige, der die website betreibt keien schuld.

aber wenn du das einbetten jetzt deaktivierst, wird auf seiner seite stehen ,dass das video nicht mehr verfügbar ist.

nur das mit dem reporten macht kein sinn.

0
senze 19.03.2014, 13:31

Falsch die Standard Auswahl ist die Standard Lizenz und die spricht ihm als Eigentümer aus. Und Teilen sowie einbetten hat nichts mit seinem anliegen zu tun. Das was du meinst ist die Creative Commons und diese muss extra ausgewählt werden. Und diese Lizenz erlaubte die nutzung von Teilen eines Videos aber nicht jedoch das Video als seinen Auszugeben bzw als sein Eigentum zu beanspruchen. Der Urheber ist und bleibt der Ersteller des Videos.

1
ShadowSeraphim 19.03.2014, 13:32

ragno9 nein das ist so nicht richtig auch wenn er hat es ja nicht geteilt oder eingebettet sondern in SEINEM kanal HOCHGELADEN das is was gaaanz anderes als teilen oder einbetten und es ist völlig egal ob die option gemacht wurde solange er das video selber produziert und der andere das in seinem kanal hochlädt macht sich der andere typ der urheberrechts verletzung strafbar denn da whitecoremv das video vermutlich selbst gemacht hat ist er AUTOMATISCH der Copyright inhaber geworden das heisst es hat KEINER ausser IHM die rechte an dem video das heisst OHNE seine erlaubnis darf NIEMAND das video woanders hochladen ich weiss da so genau bescheid da ich fast tagtäglich mit sonen leuten die videos klauen zu tun habe

1

Hast du das volle Recht am Video? Wenn ja, kannst du ohne Bedenken melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dein Video ist, hast du auch das Recht es zu melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?