YouTube Video-Monetarisierung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du brauchst kein Adsense Konto, um deinen Kanal zu monetarisieren.

Adsense ist sozusagen dein konto, wo das Geld das du durch deine Videos verdienst geladen wird. Wenn du ne bestimmte Menge zusammen hast, wird dir das Geld ausbezahlt.

Du kannst deinen Kanal monetarisieren, auch wenn du inkeinem Netzwerk bist, es ist auch egal, was du hochlädtst. Du darfst nur keine Content verstöße derzeit haben. Wenn da ein roter Punkt ist, kannst du deinen Kanal auch nicht monetarsieren (steht dann aber auch da).

Du musst ja nicht unbedingt Werbung vor den Videos schalten, das dürftest du eh nur bei Lets Plays machen, wenn du in nem Netzwerk bist oder die erlaubnis der Publisher dafür hast.

Du kannst auch einfach nur die Funktionen nutzen wie eigene Thumpnails nutzen und die Videos zu nem bestimmten Zeitpunkt freigeben lassen.

  1. unter 500-1000 abos, würd ich das garnicht machen, und 2. ja das geht, aber um geld zu machen, musst du dich bei google andsense registrieren, und dafür musst du entweder 18 sein, oder die Erlaubnis deiner eltern bekommen.

ich könnte es machen, aber da ich nicht viele aufrufe / abos habe, würd sich das gar nicht lohnen...

Es ging ja nicht darum das es sich lohnen wird .Ginge es mir ums Geld würde ich die Frage gar nicht stellen sondern einfach alles registriert

0

Was möchtest Du wissen?