Youtube-video hochladden internet verbrauch

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an wie gut/ob du es gerendert hast. ^^ z.b. ein video mit 720p und 40min länge kann sogar nur ca. 225mb groß sein wenn man es ordentlich gerendert hat. aber zu dem Datenvolum sowi das groß das video auf deinen Pc ist so viel wird es auch abziehen ( ''ungefähr'' )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kannst du ganz einfach erkennen: du kontrollierst auf deinem rechner die dateigrösse deines videos. diese dateigrösse plus einem kleinen zuschlag für die datenübertragung ist das volumen, das verbraucht wird. ein 5min-video in 480p könnte zwischen 50mb und 100mb gross sein (kein anspruch auf richtigkeit, nur ne wage schätzung), so dass du dann diese datenmenge von deinem volumen verbrauchst.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Dauer des Hochladens auf YouTube hat zwei Faktoren:

Zum einen hängt es von Deinem Tarif und der Leitung ab. Wenn Du nun einen Upload von 0,5MBit/s (ACHTUNG! Keine MB!) hast, dauert das Hochladen bei gleicher Größe des Videos deutlich länger als mit 5MBit/s. Nun kann allerdings auch Dein Router, die Verbindung (z.B. schlechter Empfang über WLan) limitieren - Probleme des Anbieters außen vor gelassen.

Zum anderen hängt es mit der Größe des Videos zusammen. Diesen Faktor kannst Du allerdings händisch beeinflussen, in dem Du dein Video renderst. Dies kannst du für den Anfang mit z.B. Windows Live MovieMaker machen. Da nun Videos in 480p nicht wirklich groß sein sollten und die Qualität ohne hin schon nicht die beste ist, kann ich Dir jedoch empfehlen Dein Video nicht zu rendern, da die Größe auf kosten der Qualität verringert wird.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden fall nicht viel^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?