Youtube: Verstößen die kleinen "selfmade" Dokumentationen nicht gegen das Urheberrechtsgesetz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, es gibt keine "Lücke für Dokumentationen". Man verwendet einfach Bilder welche man nutzen darf. Es gibt spezielle Websites die so etwas anbieten. Zum Beispiel pixabay. Bei solchen Bildern muss man nicht die Quelle angeben.

Es wäre etwas anderes wenn du einfach ein Bild von Google nutzen würdest. Doch auch da gibt es mittlerweile einen Filter bei dem man einstellen kann, dass nur Bilder gezeigt werden, welche man benutzen darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkplanet
22.07.2016, 12:57

Tolle Antwort, vielen Dank.

0

in der regel werden dabei unrechtmässig videos von anderen verwendet. diese zusammenschnitte verletzen meistens mit jedem ausschnitt das urheberrecht.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?