YouTube und Musik-Rechte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt ganz auf das Lied an.

Dabei musst du auf die Rechtsbestimmung achten, die z.B. unter dem Lied in bzw. direkt unter der Beschreibung steht.

Grundsätzlich ist jedes Lied von einem Star, sei es Rihanna, Justin Bieber oder Wiz Khalifa immer Copyright. D.h. auch das verlinken bringt dich kein Stück weiter. Das Video muss auch keiner melden, es wird automatisch beim / nach dem hochladen überprüft. Wird das Lied entdreckt, wird es normalerweise sofort gesperrt. Evtl. auch nicht, dann wirst du es aber nicht monetarisieren können. Spätestens wenn du größer bist, kann dir das aber zum Problem werden. Dabei bekommst du dann auch direkt einen Strike. Bei 3 Strikes ist der YouTube-Kanal für immer weg.

Bei irgendwelcher Hintergrundmusik von unbekannten oder kleineren immer in die Beschreibung gucken. Entweder ist es komplett Free, oder du musst sie verlinken und das war's.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich einen Mix hochgeladen habe, kann ich im Video-Manager sehen, ob Urheberrechtsverletzungen angezeigt werden. Nennt sich Content ID-Anspruch. Dann steht da, Monetarisierung nicht möglich, heisst also, ich kann mit dem Video kein Geld verdienen (was eh nicht angedacht war). Wenn ich damit einverstanden bin, brauch ich nichts weiter unternehmen, es kann aber sein, das an den entsprechenden Stellen Werbung eingeblendet wird.

https://support.google.com/youtube/answer/6013276?hl=de

Was überhaupt nicht geht, sind aktuelle Hits, auch nicht im Mix, da wird das Video gesperrt. Hatte letztens in einem Mix 55sec Urheberrechtsverletzung, der ganze Mix war in Deutschland gesperrt, habe den Teil dann rausgeschnitten und neu hochgeladen, war dann okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CreepiiePastiie
25.10.2015, 02:30

Okay Danke... Das heißt ich kann auch durch die Musik Geld verdienen und nicht nur durch anklicken und Werbung davor?

0

Es ist generell ganz einfach mit den Musikrechten. Wenn es nicht dein eigenes ist darfst du es auch nicht verwenden ohne Erlaubnis des Urhebers. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die GEMA oder die Plattengesellschaft wird dein Kanal melden, wenn du nicht aufpasst. Schau mal hier: 

/music" target="_blank">

/music
da findest du Lizensfreie Musik (ohne Verlinkung) und im "Werbeunterstützen Bereich" findest du Musik mit Lizen und wie du sie verwenden darfst. Kann dir ansonsten den Kanal  NoCopyrightSounds empfehlen, die machen viel LP musik ohne Lizens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CreepiiePastiie
25.10.2015, 01:26

Jupp Danke... Ja die Musik von NCS nutze ich auch Teilweise....

0
Kommentar von CreepiiePastiie
25.10.2015, 01:35

Bei einem Lied (nicht von NCS) steht in der Video Beschreibung ganz unten "Standard YouTube Lizenz"... Darf ich das Benutzen?

0

Lieder mit "CreativeCommons" Lizenz sind für sowas am besten geeignet. Dann musst du die Lieder verlinken. Eine große Bibliothek an CC (CreativeCommons) Liedern findest du hier: http://www.newgrounds.com/audio/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So, wie du dir das vorstellst, läuft das nur bei den sogenannten 'Creative-Commons' - Songs ab.

Du kannst also nicht jeden X - beliebigen Song nehmen, den Google gerade eben ausspuckt.

Seiten & YouTube-Kanäle wie z.B. :

▶ Incompetech.com
▶NoCopyrightSounds
▶TheFatRat
▶TastyNetwork

bieten solche 'Creative-Commons' - Song's an, die du nach deren Regeln nutzen darfst.

( Ob die Monetarisierung von deinen Videos mit deren Song's erlaubt ist, erfährst du meist in der Beschreibung )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CreepiiePastiie
25.10.2015, 02:05

Dankeschön.... Ja NCS nutze ich auch :)

0
Kommentar von TheUnkownOne
25.10.2015, 02:10

Jup, da musst du nur den Namen / Link zum NCS-Musikvideo / Link zu den Social-Network's des Interpreten hinterlassen :-)

0
Kommentar von CreepiiePastiie
25.10.2015, 02:20

Jo mach ich auch... Perfekt... Dankeschön

0
Kommentar von TheUnkownOne
25.10.2015, 20:37

Kein Problem! Dafür bin ich ja hier! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?