YouTube Steuern und Co?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Geld müsstest du eigentlich immer versteuern wenn du von Google überhaupt einen einzigen Cent überwiesen bekommst, daher versteh ich jetzt nicht was du anmelden willst.

Aber so nebenbei. Manche YouTuber haben mit mehreren hunderttausend Abos noch kein PP gemacht. Undzwar sind das diejenigen, die Qualität haben und denen man in irgendeiner Weise glauben kann, wenn sie einem etwas erzählen. Ich rate dir ehrlich davon ab, deinen Abonnenten zu gute. Und wenn du über 5.000 Abos hast solltest du auf so einen Mist für 400€ eh nicht eingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?