Youtube Steuern Abzüge?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Gewerbesteuerfreibetrag beträgt für Einzelunternehmer 24.500,- €.

Wenn du 600,- € Umsatz im Monat machst, darfst du erstmal deine Kosten gegenrechnen (Gewerbeanmeldung, Internet- und PC-Kosten anteilig, Equipment, etc.).

Dann schauen wir mal ob dann noch ein Gewinn dasteht und dann schauen wir ob wir über Einkommensteuern reden müssen.

Übrigens die 17.500,- € betreffen die Umsatzsteuer, die du als Kleinunternehmer nicht erheben und abführen musst (§ 19 Abs. 1 UStG).

Was möchtest Du wissen?