YouTube Livestream läd obwohl ich ein <60er Ping auf TS3 habe (Selbst Livestrem)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also die einzige einfachen Lösungen wäre geringere Auflösung oder schnellere Leitung. Alternativ könntest du nachsehen ob in deinem Router eine Priorisierung des Datenverkehrs möglich ist und dann das entsprechend einstellen.

Wenn ich anfange zu Streamen steigt mein Ping in Teamspeak, aber aufeinmal war er niedrig aber der Stream lud die ganze Zeit, der Upload laut Speedtest war bei 4,12 Mbit, entweder es stürzt alles ab oder gar nichts, in dem fall stürzte nur der Stream ab, und Paketverlust hatte ich bei TS auch nicht :/

0

Also, Ping und Datendurchsatz haben überhaupt nix miteinander zu tun, einem Livestream ist die Ping völlig egal...

Wenn ich anfange zu Streamen steigt mein Ping in Teamspeak, aber aufeinmal war er niedrig aber der Stream lud die ganze Zeit, der Upload laut Speedtest war bei 4,12 Mbit

0

Dein Download ist wichtig. Du benötigst einen 10 Mbit Download (Mindestens) um ein Livestream ohne Zwischenunterbrechungen zu schauen.

lustig , aber falsch . livestreams gab es auch schon seit 2000 anständig . nur halt nicht in HD .

0
@RakonDark

HD benötigt 10 Mbits. In 2000 war die Qualität und die Anforderung anders.

0

Er will nicht schauen. Er streamt selber und da reichen auch 5mbits für 720p

Und 10mbits trifftvllt auf FullHD zu aber nicht für normales HD

1

Was möchtest Du wissen?