YouTube-Intro mit urheberrechtlich geschützter Musik?

3 Antworten

Wenn ich bei Dir Zuhause einbreche, aber nur ein Bisschen von Deinem Geld klaue, ist es dann in Ordnung für Dich?

Das selbe gilt auch für die Musik, ob Du nur einen Teil unbefugt verwendest oder das ganze Stück, macht keinen Unterschied. Du verwendest es, ohne Erlaubnis.

Und nur so als Info, jedes Musikstück ist Urheberrechtlich geschützt, bis 70 Jahre nach Tod des Künstlers. Es gibt allerdings Künstler, die weitestgehend auf ihr Recht verzichten und praktisch eine Generalerlaubnis an alle geben das Stück zu verwenden.
Das Stück zu Verkmarkten / Geld damit zu machen ist bspw. in der Regel nicht in dieser Generalerlaubnis enthalten. Oft ist auch die Bedingung gegeben, dass der Künstler genannt wird, wenn deren Musik verwendet wird.

Ok ... wie sähe das aus, wenn ich ein Cover mache, also das selbst nachspiele?

0
@AngelaMerkel94

Dann ist es Dein Werk und kannst es online stellen.
Wenn Du damit Geld verdienen willst (Das Video monetarisierst), solltest Du Dich informieren, ob es da Regelungen zu gibt.

Ich meine da gab es was, habe mich in dem Bereich aber nie informiert.

0
@AngelaMerkel94

ändert nichts daran dass du das Werk dann immer noch nicht komponiert hast und daher immer noch keine Rechte daran hast

0
@GammaFoto

Daher habe ich ja geschrieben, dass er sich informieren muss, falls er mit dem Video mit dem gecoverten Lied Geld verdienen will, es auf Youtube also monetarisiert.

Laut deutschem Urheberrecht ist es jedem ohne besondere Genehmigung erlaubt veröffentlichte Songs (bzw. Kompositionen) nachzuspielen oder neuaufzunehmen, sofern der der Urheber des Originalwerkes angemessen an dem Stück beteiligt wird.

Im Falle des Fragestellers wäre das etwa ein Hinweis auf Originalsong und Artist am Ende des Videos oder Ähnliches.
Sobald das Video monetarisiert wird, also Geld einbringt, wird es schwieriger.

0

Zu covern: die meisten Musiker haben da nichts gegen. Die Einnahmen gehen dann meistens eh an den orginalkünstler. Manchmal bekommt man eine umsatzbeteiligung manchmal wird alles gesperrt.

0
@AntiRedlich

Solange er das Video nicht monetarisiert, es also nicht um Geld geht, passiert da auf Youtube auch nichts, wie gesagt, der Originalkünstler sollte da schon genannt werden.
Coverversionen findet man auf Youtube ja sehrviele, die haben auch nichts so falsch gemacht, dass das Video gesperrt wird.

0

Das wird wahrscheinlich nicht funktionieren. YouTube erkennt geschützte Musik automatisch. Schau doch einfach in die YouTube Musikbibliothek. Da findest du jede Menge freie Musik, die du problemlos verwenden darfst.

selbst wenn du es einstellst, wird es nach kurzer zeit bestimmt wieder gelöscht

Was möchtest Du wissen?