YouTube, GEMA, Urheberrecht-Frage (in der Beschreibung)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Theoretisch darf niemand Musik veröffentlichen, solange er nicht über die nötigen Rechte dafür verfügt. Praktisch wird ein derartiger Rechtsbruch gelegentlich geduldet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sie haben die Rechte bzw. eine Lizenz bei der GEMA gekauft. Es geht nicht anders.

Sobald ein Künstler seine Musik bei der Gema (oder eine Schwester Gesellschaft der Gema) schützen lässt, hat die Gema die Wahrnehmungsrechte und muss bezahlt werden. Der Künstler bekommt davon ein Prozentsatz. 

Soviel ich weiss muss selbst der Urheber für seine Musik dann eine Lizenz erwerben, wenn er sie auf YouTube posten möchte. Bei wenig bekannte Musikern kann es noch durchgehen, bei groBe Stars nicht. 

Youtube hat Systeme die die Frequenzen (Wellen) der Musik erkennt und so  automatisch weiB, um welche Musik es sich handelt.

Ich habe mich selbst mit diesem Thema Monate lang beschäftigt  und das sind meine jetzigen Infos.

Liebe Grüsse


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Musik brauchst du natürlich die Lizenz um das teilen zu dürfen!

Frag mal bei der GEMA nach, die können dich bei YT eintragen lassen, dass du das rechtens machen darfst. Kostet natürlich aber Geld!

Kontor etc. sind eingetragene Labels, die sowieso hauptsächlich ihre eigene Musik teilen und das dürfen sie auch ohne explizite Lizenz (die sie natürlich trotzdem haben).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hello1989
14.07.2017, 10:27

Kontor ist nicht nur ein YT-Kanal, denn es gibt ja auch diese Compilations von Kontor!

0

Es gibt zu viele Möglichkeiten, warum die Anderen das so machen (können oder dürfen).

Entweder haben  sie ein Nutzungsrecht oder sie haben den Auftrag dazu .

Oder sie machen es einfach.Wer weiß das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?