YouTube Copyrightstrike oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du den Content ID Strike weghaben willst, fechte ihn einfach mit Begründung Fair Use an. Das machen die meisten Spiele-Youtuber (sie biegen die Wahrheit ein bisschen und stellen das Let's Playen als "Bildung" dar), soweit ich weiß. Es ist zwar nicht garantiert, aber bei mir hat es auch schon funktioniert.

Es kann natürlich sein, dass die Einfechtung abgelehnt wird, aber besser, als nichts zu machen. Man könnte das Video neu hochladen, nachdem man die Cutscene zensiert hat, aber ich glaube nicht, dass das so mit deinem Stream möglich ist (da es ein Stream ist)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist kein Strike, sondern ein Claim, soweit ich weiß. Also das Geld, was du durch Werbung verdienst, geht an den angeblichen Youtuber, der das ursprünglich hochgeladen hat.

Wenn ich das richtig verstanden habe, hast du aber kein Video geklaut, also fechte das an! Ein Content ID Strike / Claim wird von einem Programm automatisiert durchgeführt, also da steht keine Person dahinter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexbeckphoto
18.06.2017, 21:48

auch Spiele unterliegen dem Urheberrecht, insofern ist da natürlich schon gegen das Recht verstoßen worden und deshalb ist das auch berechtigt

0

Was möchtest Du wissen?