youtube-Converter und "convert2mp3.net legal oder illegal?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hast sie aber nicht akzeptiert also vollkommener bullshit

hab mich sehr viel mit diesem thema befasst und mir auch die meinungen von experten eingeholt

es ist vollkommen legal und du kannst nicht belangt werden weil du es so oder so runterlädst (stream=temporärer download) und es absolut in ordnung ist dieser temporären dateien umzubenennen und wo anders abzuspeichern

mit welchem programm du das machst ist egal

auch ne anwaltskanzlei hat das ganze bestätigt sowie diverse informatiker und ein medien/rechts-experte

also absolut kein ding

Egal was Du benutzt.Der Download von YouTube-Videos und Musik für den privaten Bereich ist immer noch eine rechtliche Grauzone. Es ist jedoch kein Fall bekannt, in dem jemand dafür belangt wurde. Wie auch – ist es doch selbst für YouTube unmöglich, zu unterscheiden, ob man das Video per Browser ansieht oder mit einem entsprechenden Tool auf die Festplatte zieht.Wie heißt es so schön: Wo kein Kläger, da kein Richter. Man kann weiterhin ohne allzu schlechtes Gewissen YouTube-Videos und Musik für private Zwecke herunterladen.

Es ist eine Grauzone d.h es ist nicht illegal aber auch nicht legal.

Was möchtest Du wissen?