YouTube content ID Sperre?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Strike war es, wenn du gegen die Nutzungsregeln / AGB verstoßen hast. Das kann der Fall sein, wenn dein Video beleidigend, pornografisch, rechtswidrig oder anderweitig nicht mit den Regeln konform war.

Ein Content ID Strike ist ein Sonderfall, denn da wird fremder Content (zu Deutsch: Inhalt) in deinem Video festgestellt. Das kann vorkommen, wenn du das Video von jemand anderem neu hochlädst, ein Musikvideo, einen Film, Musik, ein Album oder sonstig geschütztes Material auf YouTube stellst.

Dass dein Kanal jetzt ohne Strikes bzw. "verstoßfrei" angezeigt wird, heißt wahrscheinlich, dass der Vorfall nicht weiter verfolgt wird. Du schreibst ja selbst, dass das Ganze schon einige Zeit zurückliegt...

Was möchtest Du wissen?