YouTube "Bestätigter Name"

3 Antworten

In diesem Artikel wird der "bestätigte Name" behandelt http://www.telekom-presse.at/Google_nun_mit_bestaetigten_Namen.id.16729.htm Das ist eine Sache, die nur einem kleinen feinen Kreis zugänglich ist. Man kann sich seinen Namen nämlich nicht aktiv bestätigen lassen. Das können vielmehr nur Personen oder Celebrities, die in einem sehr großen Kreis enthalten sind. Ist also vor allem interessant für Promis beispielsweise, für die sich manche Witzbolde einen Fake-Account zulegen.

wenn man ein kleiner youtube ist kann man das vergessen ;)

Denn das hier sind die voraussetzungen:

Deine Google+ Seite muss von deinem Unternehmen, deiner Organisation bzw. den Verantwortlichen für deine Marke oder dein Produkt autorisiert sein. Deine Google+ Seite muss einen Link zur Website deiner Organisation enthalten. Die Website deiner Organisation muss durch Hinzufügen des Google+ Kennzeichens oder eines Code-Snippets mit deiner Google+ Seite verknüpft sein. Die Google+ Seite muss bereits eine größere Anzahl Follower haben. das heißt das ist für organisationen oder großen youtubern gedacht...

Was möchtest Du wissen?