Youtube Banner, was könnte ich verbessern?

2 Antworten

So ist das halt beim Business. Ich kenne das auch nicht anders. Ev. hat der Kunde sich plötzlich umentschieden und sich für eine kostenlose Variante entschieden (von dieser Sorte gibt's ja auch zu Hauf) oder er hat einen Anbieter gefunden, der Banner für einen deutlich niedrigeren Preis verkauft.

Ich persönlich finde deine Banner gar nicht so schlecht. Aber das Produkt alleine verkauft sich schlecht. Der Verkäufer spielt in meinen Augen die wichtigste Rolle und daran solltest du meiner Meinung nach arbeiten.

Agiere aggressiv, aber nicht zu aggressiv. Überzeuge den Kunden, dass deine Banner qualitativ hochwertig sind und das sich der Einkauf lohnt. Schreib so oft wie möglich, aber nicht zu viel mit dem Kunden. Wenn er mal nicht antwortet, kannst du ihn ja einen Rabatt anbieten oder einfach auch nur fragen, ob er noch Interesse hat und falls nicht, hat es sich halt mit dem Kunden erledigt und weiter zum nächsten.

Auch ein sehr wichtiger Punkt ist, wie schnell du antwortest. Ich denke mal du machst das nicht als Hauptberuf? Wenn ich Online etwas digitales einkaufe, dann möchte ich das Produkt auch sofort erhalten, spätestens nach fünf Minuten. Hier bei dir handelt es sich jetzt natürlich um ein Produkt, was du zuerst noch herstellen musst, aber du musst dem Kunden innerhalb von einer sehr kurzen Zeit zurückschreiben und ihm versprechen, dass du das Produkt gerade in Angriff nimmst und es schnellstmöglich hergestellt wird.

Wenn du ihm nach seiner Nachricht nach 1-2 Stunden nicht zurückgeschrieben hat, dann passiert wieder der erste Punkt, den ich erwähnt habe: Er hat bereits eine kostenlose Variante gefunden, kein Interesse mehr oder bei einem anderen Verkäufer eingekauft, der die Ware schneller liefern konnte.

Vielleicht etwas schlichter gestalten. Finde es ist zum Teil zuviel auf einmal.

Was möchtest Du wissen?