YouTube- Geld verdienen ?

4 Antworten

Wenn du denkst du kannst (heutzutage) mit YouTube schnell und leicht von zuhause aus Geld verdienen, vergiss es gleich wieder. Es dauert nicht nur einige Zeit bis du überhaupt genug regelmäßige Views hast und nennenswerte Einnahmen generierst (heutzutage haben sehr viele Leute Adblocker), du musst auch erst noch die Zahlungsadresse bestätigen lassen (10€) und die Mindesteinnahmegrenze von 70€ erreichen bis du was von dem Geld siehst. Und dann natürlich noch auf die Überweisung warten, die auch seine Zeit braucht

Dazu noch Kosten für die Gewerbeanmeldung, für die Steuererklärung und die Rechte für die Musik hast du sicher auch erworben?

0

früher konnte jeder seinen Kanal monetarisieren und einen Cent im Jahr verdienen mit 1000 Klicks.

Dann hat YT anscheinend eine Grenze gesetzt, ab der Monetarisierung sich lohnt. Und jeden Tag tausende von Klicks zu bekommen muss man erst mal schaffen.

Sobald du ein Adsense-Konto erstellt hast, kannst du Werbung schalten.

Also auch wenn ich noch komplett unbekannt bin und nur 10 Abos habe ?

0

Nein, das war früher mal so das jeder direkt Werbung schalten konnte. Mittlerweile ist es aber nicht mehr so einfach möglich.

0

Erst ab 1000 Abonnenten darfst du Monetarisierung einschalten

Denkst du YouTube gibt Anfängern einfach so Geld?

Was möchtest Du wissen?