YouTube - durch Produkttest-Videos Geld verdienen?

2 Antworten

um soetwas zu machen brauchst du eine richtige strategie. und über youtube vielleicht auch. wenn du werbung davor schaltest. aber die möglichkeit über youtube klappt nur, wenn man dich bereits kennt. niemanden juckt das, wenn horst müller anfängt irgendwelche dinge vor laufender kamera auf youtube zu testen oder zu bewerten. davon gibt es bereits genügend „profis“. auch große zeitschriften machen gerne testvideos, die dann auf youtube bereitgestellt werden. und ein wenig wissen braucht man auch, um das ganze spannend zu machen.

Ich weiß, diese Frage ist schon ein paar Tage hust her, aber ich möchte sie dennoch beantworten, falls andere ebenfalls nach so etwas suchen.

Grundsätzlich kannst du auch mit YouTube-Videos und Produkttests Geld verdienen. Dafür bieten sich vor allem Produkttesterblogs an. Es gibt ganze Produkttester-Communities, die auch Geld bieten umd Produkte getestet oder beworben zu bekommen. Vor einigen Wochen erst bin ich von solch einer Plattform angeschrieben worden (normalerweise wende ich mich selbst an solche) und wurde gefragt, ob ich Interesse daran hätte, im Zuge eines Blogartikels Geld zu verdienen. Hierbei sollte ich über einen Urlaubsort schreiben. Da ich generell eig. keine Fremdwerbung mache, sondern nebenbei Produkte teste, hab ich mir das gut überlegt. Dass ich darüber geschrieben habe, hing schlussendlich damit zusammen, dass ich in diesem Urlaubsort schonmal war und dadurch halt auch über meinen Urlaub bzw. meine eigenen Erfahrungen schreiben konnte.

Bei solchen Blogeinträgen muss man vor allem darauf achten, was die Firmen bzw. die Plattformen wollen. Es gibt Infoblätter über die Richtlinen (z.B. min 400 Wörter, spezielle Verlinkung, Vorkommen einiger Tags, etc.), manchmal bieten die Firmen und auch die Plattformen Bilder an, die man nutzen kann.

Im Zuge solch eines "Produkt"tests kann man dann natürlich auch Videos erstellen und diese dann bei YouTube online stellen. Da steigert man primär seine eigene Bekanntheit. Soll heißen: YouTuber, die deinen Blog nicht kennen, finden den vlt über dein YouTube-Video bzw. deinen YouTube-Kanal und andersrum. Je bekannter du wirst, desto wahrscheinlicher ist es, dass du Werbung in deine Videos schalten kannst.

Wenn du noch weitere Informationen brauchst (gern auch alle anderen) kannst du dich an mich wenden ;)

Was möchtest Du wissen?