Yourfone Abzocke! Wie kann ich den Mobilfunkvertrag kündigen?

3 Antworten

1. NIEMALS im shop abschließen. Die zocken dich alle ab außer bei prepaid.
Ruf mal beib der hotline an vielleicht können die die datenautomatik ausschalten (weis nicht obs des noch gibt)

Würde versuchen, mit Hilfe des verkäufers zu kündigen. ansonsten : Verträge immer gut und GANZ durchlesen.

stand nicht im Vertrag

0
@putenfleisch2

Wo ist denn dann das Problem, wenn es nicht Bestandteil Deines Vertrages ist ? Wo steht denn sonst geschrieben daß das System automatisch mehr Highspeed bucht, wenn nicht im Vertrag ??


Zudem: Wenn so ein wichtiger Punkt nicht erwähnt wurde, dann hast Du sicherlich ein Sonderkündigungsrecht. Berede das mit dem Mitarbeiter und er SOLL sich gefälligst darum kümmern und das dann einleiten. Wenn er das schon zugibt, kann er sicher etwas regeln.


Habe gerade geschaut: Ist bei Denen fest im Tarif verankert. Im Vertrag ist der Tarif sicher angegeben, und den sollte man kennen wenn man den Vertrag dann unterschreibt. ABer wie gesagt... Verkäufer packen.

0

Bei Yourfone-Verträgen ist die Datenautomatik fester Bestandteil des Vertrages und lässt sich, auch über eine Hotline nicht, herausnehmen. Verträge immer ganz durchlesen, steht auch groß auf den Werbeflyern. Und den Kommentar mit niemals im Shop abschliessen....nun den lassen wir mal aufgrund ausgiebiger Hotline-Erfahrung einfach unkommentiert.....

Mobilfunk vertrag über anderen namen?

Wenn eine person schufa oder sonst was hat undnkein vertrag mschen kann kann es dann zb eine andere Person es machen so das es seine Rechnung ist aber der Vertrag also das Gerät zu der schufa Person geliefert wird?

...zur Frage

3 Mahnung = Kündigung (yourfone)?

Hallo, Leider konnte ich meine letzten beiden Rechnungen nicht sofort begleichen, habe nun die 3. Mahnung erhalten, welche für mich etwas unverständlich formuliert ist, aber vielleicht kennt sich ja jemand aus.

Es steht drin, dass ich Bitte umgehend überweisen soll und dass, wenn noch nicht passiert meine Sim gesperrt wird. desweiteren würde man bei nicht fristgerechter Zahlung die sache an ein Inkasso Unternehmen weiterleiten und meinen Vertrag kündigen.

Leider ist es etwas seltsam formuliert. Aber vielleicht kann mir jemand sagen, ob mein Vertrag nun gekündigt ist oder ob das nur der Fall wäre, wenn ich jetzt nicht fristgerecht gezahlt hätte.

...zur Frage

Telekom Mobilfunkvertrag vorzeitig kündigen

Hallöle allerseits! Mein Vertrag läuft jetzt seit 4 Jahren, also die Mindestlaufzeit ist schon durch. Ich würde auf Grund finanzieller Aspekte gerne (Alleine wohnender Student) vorher kündigen, Mit welchen Gründen könnte ich das tun um auch auf Kulanz der Telekom hoffen zu können? Also der Vertrag läuft erst Ende November aus :/ Würde gerne vorher kündigen.

Vielen Dank an alle Helfenden!

...zur Frage

Mobilfunk Vertrag außerordentlich kündigen?

Eine Freundin von mir ist heute nach Polen gezogen - kann sie in Deutschland ihren Mobilfunkvertrag vorzeitig beenden oder muss sie die Laufzeit abwarten?

...zur Frage

yourfone vertrag problem

Hallo leute! Ich hab ein problem. ich habe einen all net flat vertrag für 19.90 im monat bei yourfone abgeschlossen. Nun ich habe vergessen das ich den vertrag 3 monate früher kündigen muss sonst geht der vertrag 1 jahr weiter. da ich aber den vertrag nicht mehr will kann ich ja nicht kündigen. was kann ich da machen? kann ich da nicht irgendwie fristlos kündigen sodass ich nur eine kleine strafe zahle oder so?

...zur Frage

Probleme mit O2, was tun?

Hallo liebe Community,

Ich bin Vertragskunde bei O2, mittlerweile aber eher schlecht als recht. Seitdem Base + O2 fusioniert sind, hat die Qualität deutlich nachgelassen (auf gut deutsch: S) (und der Empfang ist auch nicht besser dank doppeltem Netz, um es nett auszudrücken!).
Habe mir von O2 deren Simkarte und einen Tarif andrehen lassen. Der Tarif sollte angeblich genau so viel kosten, wie der bei Base. Tat er auch. Da ich aber mein Endgerät bei Base weiter mit 10€ abbezahlen muss bis September und dies im Basetarif mit drin war, zahle ich diese jetzt zusätzlich zu meinem O2 Tarif, bedeutet: 10€ mehr als vorher angegeben. Es hat mich niemand darüber aufgeklärt dass das Zahlen des Endgerätes nicht mit im Tarif enthalten ist, noch dass das Endgerät weiter bei Base und nicht bei O2 bezahlt wird.
Daraufhin kündigte ich, diese Kündigung kaufte mir O2 mit 5€ monatlich wieder ab.
Ich habe die Datenautomatik zudem vor 2 Monaten abstellen lassen. O2 hat mir trotz allem letzten Monat 2 mal 250 Mb hinzu gebucht. Erneute Telefonate folgten. Dies wird mir nun auf die nächste Rechnung gut geschrieben. Aber nicht genug:
Heute bekam ich die Nachricht, dass mir WIEDER 250 Mb hinzu gebucht werden, trotzdem die Datenautomatik ausgestellt ist. Im Kundenservice weiß niemand, was er mit mir machen soll, da die Automatik dort als ausgestellt angezeigt wird.
Meine Frage nun: kann ich nochmal kündigen? Sollte ich das? Oder welche Schritte kann ich einleiten, da ich unglaublich unzufrieden mit diesem Anbieter bin.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?