"Your Welcome" Bedeutung (US-Englisch)?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

es heißt aber You're (you are) welcome.


Ein typischer Dialog wäre folgender:



A: Could you lend me your pen, please? / May I borrow your pen, please?



B: Here you are.



A: Thank you.



B: You're welcome.



Ja, You're welcome. heißt wirklich Bitte, gern geschehen! / Keine Ursache



Man kann aber auch sagen:



- Not at all.



- Don't mention it.



- My pleasure (oder: it's my pleasure)


Die Antwort auf Thank you ist im Englischen You're welcome. (Bitte, gern geschehen! / Keine Ursache).

Man kann aber auch sagen:



- Not at all.



- Don't mention it. (sehr formell)



- My pleasure (oder: it's my pleasure)



Andere - auch coll. kurze - mögliche Antworten sind z.B.



Sure! (US) Done!



Anytime! !





No problem!



It was nothing!



Think nothing of it! !



In einem anderen Zusammenhang heißt es aber auch Du bist/Sie sind willkommen, z.B. You're welcome to our hotel. (in unserem Hotel).



:-) AstridDerPu


Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

0

Es bedeute bitte sehr bzw. nichts zu danken.

Es heißt übrigens "you're welcome", also you are welcome.

Weitere Aussagen mit der gleichen Bedeutung:

Don't mention it.

With pleasure.

The pleasure is all mine.

DH!

1

Es heißt richtig "You're welcome".  Dies ist die englisch-amerikanische Entsprechung von "Nichts zu danken", "Gern geschehen", "Bitte sehr" udn kommt vor allem in den USA und Kanada tagtäglich wohl hunderttausendfach vor. 

Was möchtest Du wissen?