Kann mir bitte jemand hierbei helfen? "You don't have whatsapp, do you?" oder "You don't have whatsapp, have you?"

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

das ist eine berechtigte Frage.

Beim Verb "have"  kann das question tag sowohl do you als auch have you.

do you heißt es vorwiegend im amerikanischen Englisch, have you im britischen Englisch.

(Quelle: englisch-hilfen.de/grammar/qu_tags.htm; 4.2.)

Beim question tag wird bei einem positiven Satz (he is), im question tag verneint (isn't he) (Achtung: bei Vollverb mit do umschreiben),

an einen negativen Satz dagegen wird ein positives question tag angehängt (is he).

Dabei werden das Subjekt und das Verb aus dem Satz in umgekehrter Reihenfolge wiederholt und als 'Kurz-Form question tag wird das Subjekt (he) und das Verb (is) aus dem Satz in umgekehrter Reihenfolge wiederholt und als 'Kurz-Frage' an den Satz angehängt.

Das question tag wird mit einem Komma vom Satz abgetrennt.

Beispiele:

- He is crazy, isn't he?

- It is not true, is it?

- You love him, don't you?

- She does not believe him, does she?

- You can come at 4, can't you?

usw.

Die Grammatik und Übungen zu Question Tags findest du hier:

ego4u.de/de/cram-up/grammar/question-tags.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AstridDerPu
29.10.2015, 07:07

PS: Ausnahmen bestätigen die Regel!

5

You don't have Whatsapp, do you?

Du nimmst immer "do you" oder "don't you".
- You love dogs, don't you?
- You don't drink milk, do you?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrittiittirT
29.10.2015, 06:51

You are good at math, aren't you? 

Also nicht immer do oder don't......

2

Was möchtest Du wissen?