Yorkshire Terrier?!

5 Antworten

das ist unterschiedlich vom preis her ... unserer hat 500€ gekostet ... / eig. sind sie schon pflegeleicht ... aber mann muss ihnen da sie eine langhaar rasse sind FELL schneiden (oder schneiden lassen) aber sonst ist es so viel arbeit wie auch eine andere rasse ... du musst genause den Hund füttern - mit ihm raus gehn ;-) ...

mit füttern und rausgehen das kann ich mir schon vorstellen xD, Danke

0

Der Yorkshire Terrier ist ein JAGDhund! Keinesfalls einfach in der Erziehung! Die brauchen sehr viel Beschäftigung und Arbeit!!! Keinesfalls unterschätzen!!!

Pflegeleicht heißt ja nicht nur Fell, Futter usw.. sondern auch Erziehung und Auslastung!

Bevor Du einen Yorkshire Terrier zu Dir nimmst, besorge Dir doch gute Literatur über diese Rasse über den Zuchtverband. Das ist doch ein Grundwissen, dass Du Dir vor der Anschaffung angeignen solltest, um ihn dann vom Welpen bis zu ausgewachsenen Hund artgerecht behandeln und ausbilden zu können. Wieso hast Du denn an einen Yorkshire Terrier gedacht? Soll er auch zur Jagd eingesetzt werden oder findest Du ihn nur hübsch? Es ist richtig, dass die Ausbildung und Erziehung nicht immer einfach ist.

nein nicht zur jagd,.. ich finde diesen hund toll.. eine bekannte von uns hat auch einen.. ok er ist schon etwas älter aber.. ja immer noch ein hund ;)

0

Was möchtest Du wissen?