Yoo ihr Chemiker, Physiker & Genies, könnt ihr mir mal sagen was passiert wenn Antimaterie & Materie aufeinander treffen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Antimaterie auf Materie trifft, heben sie sich gegenseitig auf, dh dass sie einfach verschwinden. Forscher im CERN stellen Antimaterie her und haben gesagt, dass man zwar nicht viel davon braucht, aber, nur um ein Beispiel zu nennen, man braucht mehrere Milliarden Jahre um die Welt zu zerstören. Das liegt daran, dass Antimaterie nur langsam hergestellt werden kann. Hoffe ich konnte helfen! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkknight27
02.03.2016, 07:26

Ein Problem ist auch das die hergestellte Antimaterie nur ein paar Momente hält, dann zerfällt sie.
Wenn man Antimaterie länger haltbar machen könnte, wäre das ein möglicher Treibstoff für Raketen und es wäre vielleicht sogar möglich auf Erden - ähnliche Planeten zu reisen.

1

Richtig ist: Begegnet ein Elementarteilchen seinem Antiteilchen (begegnet also z.B. ein Elektron einem Positron), so zerstrahlen beide.

Begegnet dasselbe Elementarteilchen aber irgend einem Antiteilchen anderen Typs, so zerstrahlen die beiden keineswegs.

Die Aussage also, dass Materie und Antimaterie einander grundsätzlich zerstören, ist in dieser Allgemeinheit gar nicht richtig.

Es gibt sogar Teilchen - Mesonen etwa - in denen Materie und Antimaterie koexistieren ( http://greiterweb.de/spw/Mesonen-mischen-Materie-mit-Antimaterie.htm ).

Nebenbei: Die Natur selbst erzeugt ständig auch Antimaterie:

Dass sich Positronen (= Antielektronen) in kosmischer Strahlung finden, hat einen Höhenballon schon 1964 entdeckt. Selbst Gewitter auf der Erde erzeugen welche. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes möchte ich sagen das man über soetwas garnicht nachdenken sollte , anti Materie Waffen , so wie auch Kern Waffen , sollten meiner Meinung nach aus der Geschichte gestrichen werden...

Bisher hat man bei cern nur sehr geringe Mengen der Amaterie geschaffen , die nich viel anrichten können. Man bräuchte sehr viel größere teilchen Beschleuniger und dann besteht immernoch das Risiko schwarze Löcher zu erschaffen ... Iwann passiert mal ordentlich was da bin ich sicher ...

Übrigens besteht vermutlich 80% des Universums aus Antimaterie , die vermutlich aus einer niederen dimension kommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tausend mal mehr als je produziert wurde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?