Yokebe. FRAGEN!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich nehme Yokebe seit einer Woche, ersetze aber nur eine Mahlzeit damit, abends, weil da mein Schwachpunkt in puncto Knabberei liegt. Nun habe ich keine Gelüste mehr. Sind jetzt 1,2 KG weniger gewesen. Nebenwirkungen habe ich damit keine, ich nehme das Pulver mit 0,3% Milch. Sport mache ich gemäßigt, Ernährung tagsüber ausgewogen, nur abends war ich immer ungezügelt.

ALLERDINGS: Halte ich es für fatal, sämtliche Mahlzeiten zu ersetzen, a) weil gesunde Ernährung wichtig ist und man das dauerhaft mit nur Drinks alleine nicht schaffen kann.

yokebekann jeder kaufen. würde ich aber nicht. glaubst du der werbung alles? xoxo ist ja schön und gut, aber übertrieben teuren joghurt kaufen und sich einbilden, dass man davon schlank wird, ist unnütz :) mach sport. anders gehts nicht.

hah, du scheinst es ja schon selbst ausprobiert zu haben -_-

0

ja, habe ich. du kannst im schnitt eine dose pro woche, bei drei shakes täglich rechnen. kannst dir deinen geplanten verlauf ja hoch rechnen.

musst nicht volljährig für den erwerb sein

eine Dose hat 500 g Inhalt, pro Mahlzeit benötigz man 50 g, macht bei drei Mahlzeiten 150 g täglich, die Dose hält dann 3,1 Tage, keine ganze Woche.

0

Ich habs nicht vertragen hab davon voll die bauchschmerzen bekommen

das geld wäre rausgeschmissen, solche produkte sind die reine bauernfängerei.

Was möchtest Du wissen?