Yoga bei Erkältung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt darauf an, ob du fiebrig bist, verschnupft, verhustet oder alles zusammen?

  • bei Fieber auf jedenfall ausruhen, Savasana. Bei leichtem Fieber tun sanfte und gestützte Vorbeugen gut.
  • Erleichterung findest du bei Schnupfen durch Halasana. Zwar hat man erst das Gefühl keine Luft zu bekommen, aber wenn du aus dem Asana kommst, lösen sich die Schleimpfropfen in den Nebenhöhlen... Wenn du dabei Kopfweh bekommst, sein lassen!
  • bei Husten tun regenerative Asanas gut. Leg dich in SuptaBaddhaKonasana, SuptaVirasana, etc über ein Polster oder Decken und öffne den Brustkorb. Ebenso Umkehrstellungen üben, sie lösen den Schleim in den Bronchien. Auch hier gilt, raus bei Kopfweh!

Horch auf dein Körpergefühl und übe nicht so anstrengende Asanas, der Körper braucht seine Energie zur Körperabwehr. Generell spricht nix gegen Yoga wenn man erkältet ist. Spür in dich rein und fühle, was gut tut!

Yogamag 28.05.2014, 21:35

Schön, dass du es ausprobert und in dich reingehorcht hast... dann machst du Yoga. Und Danke für das Sternchen!

0

Dein Körper weiß die Antwort! Generell passt die Antwort von Yogamag. Keine anstrengenden Übungen, viel im Liegen oder Sitzen, keine Kraftübungen. Umkehrhaltungen wie der Hund können unangenehm sein, wenn die Nase läuft, aber das merkst Du selbst schon. Ich habe persönlich gute Erfahrungen bei Erkältungen, achte aber auch immer gut auf mein Gefühl.

Denk daran, dass Yoga das Immunsystem stärkt, also einer Erkältung gut tun kann - aber eben nicht bei Fieber praktizieren.

mein bauch sagt: nein. ich besuch auch einen yoga-kurs. wenn ich erkältet bin, find ich's schade nicht hinzugehen, aber ich warte, bis die erkältung vorüber ist (in dr regel 3/4 tage). gute besserung!

am besten ist natürlich schonen, aber wenn du nicht gerne auf yoga verzichten willst:

gut eingemummelt, schal, vicks vaporub-salbe auf brust und nacken vor dem yoga. yoga langsam angehen, danach heiß duschen und wieder die salbe draufmachen. das müsste reichen.

gute besserung!

Was möchtest Du wissen?