Yamaha YZF 125 R oder MZ SM 125?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Habe die YZF noch nicht in real life gesehen, aber es ist halt ne Sportler. "Relativ" unbequem auf Dauer. Hab selber ne MZ. Ich bezeichne sie auch als Panzer auf Rädern. Bei regelmäßiger Wartung läuft die ohne Ende - da ist es wahrscheinlicher, dass der Tacho irgendwann zuende ist ^^ Ist auch relativ bequem kann ich sagen.

Yzf 125 r, lenkt sich stark in die kurven rein (da viele gewichte vorne sind) für einen beifahrer undenklich länger als 1-2 std auf den motorrad zu sitzen, ohne "arschmerzen". Mit der Mz habe ich noch keine erfahrungen.

Ok, was ist nun deine Frage ??

Was möchtest Du wissen?