Yamaha REV 500 > Taugt das Gerät was?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich es kennte, könnte ich etwas dazu sagen. Gib mal die Werte, Möglichkeiten, eventuell ein Foto ein.

Grundsätzlich ist Yamaha eine solide Firma, die vom Motorrad bis zum Konzertflügel(Bösendorfer gekauft) alles produziert.

Was soll es denn kosten? Das ist ein vergleichsweise richtig schlechtes Hallgerät. Was willst Du damit machen? In Sachen Hallgeräte (Hardware) sind Lexicon und TC die, die den Ton angeben.Generell findet sich Yamaha nicht im Pro-Audio-Bereich - von Instrumenten abgesehen. Und gerade bei Hall hört man sehr schnell, wenn er nichts taugt. Ich rate Dir ab, es sei denn Du kriegst noch ein Fahrrad oben drauf. Oder ein paar Einmachgläser.

Hallo zusammen, Meads hat die Frage schon beantwortet. Aber ich kann nicht stehen lassen, dass YAMAHA nicht im Pro-Audio-Bereich zu finden wäre. Die ersten bezahlbaren Digitalmischpulte sind z. B. von YAMAHA. Solche werden bei Rundfunkanstalten, bei Theatern, Kleinbühnen, Tonstudios usw. sehr gerne eingesetzt. Hallgeräte sind allerdings nicht Schwerpunkt bei dieser Firma.

Was möchtest Du wissen?