Yamaha E-Piano CLP 535 525 330 340 oder gar Arius Modelle?

1 Antwort

wenn es nicht unbedingt Yamaha sein muß, evtl. ein Kawai ES 8. Ebenfalls mit Ivory Touch, neuer Klangerzeugung sowie auch Rhythmus wie bei den CVP Modellen.

Das ist aber zunächst ein Instrument ohne Gestell, es gibt aber auch ein rudimentäres Gestell aus Preßspan sowie auch ein 3er Pedal

http://www.thomann.de/de/kawai_es_8_b.htm

Neue Kawai Samples der Shigeru EX Flügel usw.

Gebraucht 330er sind überteuert, die Klangerzeugung etwas älter.

Die YDP 162 sind aber nicht so schlecht.

In der Tastenwelt war wohl auch noch Hieber-Lieberg in München vorgestellt worden. Toll sind auch die Yamaha Trans-Acoustic Hybrid Pianos.

Ich habe Kurzweil, die Klangerzeugung basiert aber noch auf der PC3K8 Workstation, die Neuen sind teurer.

Korg SP 280 ist auch nicht schlecht. Was war am P 95 so schlecht ?

3 Sensoren sowie Ivory-Ebony Touch sowie auch neue Samples oder bei Roland auch Modeling Synthese mit 256er Polyphonie sind natürlich toll, sympathetische Saitenresonanzen mit Computersimulation mitklingender Saiten sind prima, machen das Ganze aber auch teuer.

P95 war echt gut, super als Einsteiger wenn man sich herumprobieren möchte und noch nicht weiß ob das Klavierspielen einem zusagt, aber es hat nicht dieses warme Gefühl, dieses "etwas", es war für mich einfach nur ein elektronisches Gerät. Beim Hieber Lindberg den ich anspielen durfte, überkam mich einfach dieses Gefühl von, ach keine Ahnung eine Kombination aus Geborgenheit, Vertrautheit und Wärme. Vielleicht zu irrational, aber genau das macht die Musik auch aus ;)

Mein CLP 535 kommt am Mittwoch, ich habe B-Ware bestellt also Versandretour für 1400€ aber der Händler meinte mir "ach komm ich gebe dir einfach ein neues das passt schon", bin jetzt super Happy und habe mir einfach so mal 300€ gespart

0

Wie viel kann ich für mein altes Klavier verlangen?

Ich möchte mein altes Klavier verkaufen, wie viel ist es wert? Es ist 10Jahre alt und ist in einem guten Zustand. Die Marke ist Yamaha und es ist ein Clavinova CLP-840.

...zur Frage

Wie kann ich mein Gehör schulen/verbessern?

Hi. Ich spiele seit 8 Jahren Klavier und würde aber gerne mein Gehör etwas verbessern. Ich habe kein absolutes Gehör; ich würde eher gerne so Sachen üben wie die Umkehrungen von Akkorden zu erkennen, Töne von Melodien zu erraten, bei denen der anfangston gegeben ist, Intervalle zu benennen usw... logischerweise kann ich das schlecht selbst üben, da ich ja weiß, was für Tasten ich auf dem Klavier drücke... gibt es vielleicht irgendwelche Internetseiten oder so dafür? Würde mich über eure Hilfe freuen.
Lg

...zur Frage

Was bedeuten "WH", "R", "W" und "B" beim Pianokauf?

Ich bin auf der Suche nach einem Digitalpiano und stolpere über diese Abkürzungen in den Namen der Pianos.

Was bedeuten sie?

...zur Frage

Ausbildung und Hobby gleichzeitig - heute noch möglich?

Hallo liebe Community,

zur Zeit mache ich mir ein wenig Sorgen, weil ich in der Zukunftsklemme stecke. Ich habe mein Abitur, suche einen Ausbildungsjob, weiß aber noch nicht genau, was ich werden will. Mein größtes Hobby ist Klavierspielen – Ich spiele schon ein paar Stunden am Tag (meistens). Man sagt ja immer, man soll sein Hobby zum Beruf machen, aber dafür muss man ja schon als Kleinkind ein Virtuose sein und das war bei mir leider nicht der Fall. Für eine (Hobby-)band reicht es allerdings!

Meine Frage ist nun: Wenn ich eine Ausbildung anfange, habe ich dann noch Zeit um Klavier zu spielen oder kann ich die Musik an den Nagel hängen? Schafft man es vielleicht nebenberuflich, sodass dass man am Wochenende 1-2 Auftritte organisieren kann oder ist das mit den heutigen Arbeitszeiten zeitlich nicht machbar?

Es wäre schön, wenn vor allem Leute antworten können, die mal in derselben Situation waren und/oder den Sprung geschafft haben! Ich bedanke mich im Voraus.

LG

...zur Frage

Was haltet ihr vom Yamaha Clavinova DigitalPiano CLP Gerät?

Frage sagt schon alles aus :)

http://cgi.ebay.de/Yamaha-Clavinova-E-Piano-Klavier-Digitalpiano-CLP-Gerat-/280607584715?pt=Tasteninstrumente&hash=item415583f1cb

...zur Frage

Erfahrungen Yamaha Clavinova CLP 330 - Kawai CA-17?

Ich suche ein Digitalpiano und überlege ob ich mir ein gebrauchtes Gerät für 700€, das CLP 330 zulege oder ob ein ganz Neues, das CA-17 den Aufpreis Wert ist. Hat jemand Erfahrungen zu den Geräten?

Konkret gehts um Klang und Responsiveness der Tasten und ob sich seit den Jahren zwischen den beiden Pianos noch so viel getan hat.

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?