Yamaha DT 125 Spring schlecht bis Garnicht an

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im 6.Gang angeschoben? :D Wie schnell bist du denn da gerannt? Angeschoben wird im zweiten. ; )

Hört sich komisch an. Da musst du nach dem Ausschlussprinzip arbeiten: Was brauchen wir alles, damit der Motor läuft?

  • Sprit
  • Zündung
  • Luft

Wenn du die Zündkerze rausdrehst und sie entweder trocken oder verbrannt ist, dann kommt entweder gar kein Sprit oder der Motor läuft zu mager. Wenn die Zündkerze hellbraun ist, ist alles okay. Wenn die Zündkerze nach den Startversuchen nass ist, dann hast du keine Zündung. In dem Fall: Zündkerze raus, an den Kerzenstecker stecken, die Zündkerze gegen ein blankes Teil am Motorrad halten (Rahmen, Motorblock...) und dann den Anlasser betätigen. Dann solltest du den Funken an der Kerze sehen. Wenn nicht -> Zündungsproblem. Ist die Zündkerze komplett verkokt und die Kontakte voll mit Ablagerungen, dann läuft der Motor zu fett. Um festzustellen, ob der Motor genug Luft bekommt, kannst du die Luftzufuhr (sofern möglich) direkt vor dem Vergaser aufmachen, so dass die Luft direkt in den Vergaser gelangt und nicht den Umweg durch den Luftfilter und die Leitungen nehmen muss. Wenn sie dann besser läuft, dann ist entweder der Filter oder eine Leitung dicht.

Wir sind ca 26 aufm Tacho gerannt :D Alsoou nach der Zündkerze guck ich mal morgen. Aber danke für diesen Kleinen Tipp im 2 Gang xD :D

0

Und ehm Meime DT is baujahr 1996 ^^ hat nur nen Kicker

0

ist Sprit im Vergaser ? , wenn die Tankbelüftung zusitzt kann nichts nachfließen -> Tankdeckel ab und noch mal probieren [weiß nicht, ob der Vergaser noch nen Tipper hat -falls ja- Kammer fluten]]

Was möchtest Du wissen?