Yamaha Aerox fahren ohne Kennzeichen, Reaktion der Eltern?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist doch klar, das deine Eltern im Moment sauer sind. Da sagt mal schon was, was man nicht so meint. Sie haben dir den Roller jetzt schon geschenkt. Klar das das doof ist wenn der dann nur so rumsteht, Aber bei deinem Alter haben sie eben erwartet - zu Recht - das du dich gedulden kannst.

Was wäre mit der Polizei gewesen? Da es Vorsatz war hätten die das Fahrzeug einziehen können. Bei Erwachsenen käme noch eine Geld oder Freiheitsstrafe in Betracht. Zumindest das wird bei Jugendlichen etwas lockerer gesehen.

Schlimmer aber noch du hättest eine Unfall gehabt: KEine Versicherung zahlt das dann. Das wird richtig teuer. Vor allem wenn du nicht nur dich schädigst sondern einen Dritten.

LinonXX231 26.01.2013, 18:46

Was wäre denn auf mich im endeffekt zugekommen?

0
Nordseefan 26.01.2013, 19:25
@LinonXX231

Das kann man eben nicht so genau sagen weil es auch auf die Umstände ankommt. Ob was passiert wäre usw. Aber es hätte wirklich gut sein können das die das Fahrzeug erst mal einbehalten. Und bei dir als Jugendlicher sehr wahrscheinlich Sozilastunden.

0

Es ist nicht erlaubt und unverantwortlich. Was deine Eltern dir mitteilen ist, dass sie enttäuscht von dir sind. Wie das gehandhabt wird ist abhängig von den Erziehungsmethoden.

Wenn du aber nicht mal diese Geduld haben kannst, dann ist es nicht die Schuld deiner Eltern, sondern deine.

Einzige Möglichkeit (und das sicher vergeblich) wäre gewesen, wenn du deine Eltern darum anflehst mal kurz fahren zu dürfen, ansonsten ist es einfach nur dumm von dir. :P

Liegen zwischen dem Roller und dem Auto wirklich Welten?

du bist offensichtlich nicht reif genug ein solches Fahrzeug zu führen, denn da gehört auch Verantwortungsbewusstsein dazu und das geht dir ganz offensichtlich ab. bei mir wärest du erst dann zu dem Roller gekommen, wenn ich gemerkt hätte, dass du die nötige Reife hast. solange fährst du Fahrrad !

LinonXX231 27.01.2013, 18:25

..kp von der heutigen jugend.. :)

0
gs1206 27.01.2013, 18:39
@LinonXX231

wer kp hat bist du - hättest du die Kohle gehabt dafür grade zu stehen, wenn was passiert wäre. das wäre nämlich auf deine Eltern zugekommen, wäre was passiert. du gibst selbst zu, dass es erst sinnvoll ist den Roller zuzulassen ab März wg. der unsicheren Witterung - trotzdem musstest du fahren. sorry, wer so wenig Weitblick hat, der ist einfach noch nicht reif genug.

und wenn du exemplarisch für die heutige Jugend stehst - arme Jugend !

0
LinonXX231 28.01.2013, 22:10
@gs1206

ja, die kohle hätte ich gehabt, sind nicht gerade arm... es ist einfach jux.. ;) 90% aller Jugendlichen fahren beispielsweise mit einem Sportpott rum.. Also läuft der Roller ca. 70 kmh.. Und das ist glaube ich schlimmer, als mit dem Roller 10 kmh durch ein Wohngebiet zu fahren :D

0

was ist denn das fürn Käse. Das Kennzeichen kriegst du am Montag bei deinem Versciherungsfuzzi. Ab 1März wird die Farbe gewechselt und du darfst dir wieder eins holen. Du zahlst jetzt etwa für 2 monate. Frag halt mal nach oder gucke im Web. Würde es aber lassen, weil man scih schnell auf die Fratze legt. JA so toll ist es acuh nciht, wenn die Polizei dich erwischt- kann als Straftat gewertet werden..

LinonXX231 26.01.2013, 18:44

ich will mir kein kennzeichen für jetzt holen, weil jetzt im februar ehh schnee liegt.. und das ist dann auch schei*e..

0
bruno75015 26.01.2013, 18:51
@LinonXX231

richtig so- einfach abwarten auf besseres Wetter. Sehe das auch ein, daß es einem in den Fingern juckt, macht aber keinen Spaß. Auf jeden Fall nicht ohne Vers.schutz rumfahren, das ist nix.

0

Ich hätte, an Stelle von deinen Vater, den Roller sofort wieder einkassiert.

Dafür hättest du ein gebrauchtes Fahrrad bekommen.

Du hast bewiesen, das du die geistige Reife nicht hast um Verantwortung zu übernehmen.

Ich betreue zur Zeit solch einen geistige Tiefflieger.

Er hat mit seinen Roller eine ältere Frau angefahren.

Sie muß darum eher in Rente gehen.

Er wird dafür, ab dem 18 Lebensjahr fast sein ganzes Leben dafür zahlen müssen.

Es kommt dafü kein Versicherung auf.

LinonXX231 26.01.2013, 18:48

ich habe ja niemanden angefahren.. Ich bin mit 10kmh vorsichtig die straße durchgefahren.. was hätte ich für eine strafe bekommen? Meine Fragen hast du nicht beantwortet! ;)

0
Plumbum 26.01.2013, 18:54
@LinonXX231

Du fährts ohne eine Versicherungschutz rum.

Für jeden Unfug kommst du dann selber auf.

0
Plumbum 26.01.2013, 23:13
@LinonXX231

Dein Vater hätte gewaltigen Ärger bekommen. Er ist dein Erziehungsberechtigter

Anzeige fahren ohne Versicherung gegen dich

Sozialstunden.

Vielleicht auch schon Punkte für deinen späteren Führerschein.

Aber:

Deine Reaktion sagt alles.

Du hast nicht die Reife Verantwortung zu übernehmen

Im übrigen : Junge ? Ich bin 4 mal so alt. wie du.

Aus Erfahrung: Sei froh, das du in Europa lebst.

In den USA hätte man dich eventuell für 2 Wochen in den Knast gesteckt.

Ich hoffe du lernst daraus.

Vielleicht wird die Reaktion deiner Eltern dich zum Nachdenken bewegen.

Ich würde mit dir "Schlitten fahren"

0
LinonXX231 27.01.2013, 18:13
@Plumbum

Deine Kinder, tun mir echt leid.. Bist ja schlimmer als meine Eltern.. omg!

0

Was möchtest Du wissen?