Yahoo-"Virus" - Wie kann ich diesen Mist entfernen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, entferne die malware hiermit :

https://de.malwarebytes.org/mwb-download/

Schließe bitte vorher alle Browser , Lösche was gefunden wird 

Ich bittte um Rückmeldung , ob alles weg ist 

Alles klar. Scanner läuft!

0
@ninamann1

Habe das erste Programm über die Festplatte laufen lassen -> 80 Einträge gefunden -> alle gelöscht -> PC neugestartet -> Problem immer noch vorhanden -.-

Ich versuche jetzt mal deinen zweiten Tipp.

0
@DerAntworter322

80 einträge Puu , hoffentlich findet der Adw cleaner den Rest . wenn auch wieder nicht komplett . ich denke zwischenzeitlich schon mal darüber nach

2
@ninamann1

die 80 Einträge dürften mehrheitlich PUPs gewesen sein . Dein Problem ist größer als Anfangs gedacht

2
@ninamann1

Welchen Virenscanner benutzt Du ?

Keylogger, Trojaner , hijacker werden von einem virenscanner nicht erkannt

2
@ninamann1

Bisher dachte ich, der Windows Defender wäre "ausreichend". Ich hatte auch nie Probleme gehabt.

Der ADWcleaner findet zwar ungewünschte Dateien, jedoch verschwindet bei dem Drücken des Lösch-Buttons der Cursor, das Bild friert ein und der PC stürzt ab. (was eigentlich nicht an "alter" Hardware liegen kann (-> Prozessor: Intel Core i7 4490))

0
@DerAntworter322

Wenn Du window 10 hast , ist der defender völlig Ok, den benutze ich auch , habe zusätzlich malwrarebytes installiert, das genügt eigentlich vollkommen .  jetzt zum neuen  Problem .

Schau bitte in der Ereignisanzeigen nach , was gemeldet wird , warum er einfriert und Poste mir bitte den Absturzbericht .

1
@ninamann1

Dazu bräuchte ich nochmal deinen Rat ^^

Ich bin gerade auf der Ereignisanzeige. Wo genau finde ich eventuell diesen Bericht? Administrative Ereignisse?

0
@ninamann1

Danke für das Plug-In!

Ich habe das Programm "ADWcleaner" ca. 1-3 Minuten vor dem Absturz des Computers gestartet.

9 Minuten vor dem Absturz

Der Server "{784E29F4-5EBE-4279-9948-1E8FE941646D}" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden.

4 Minuten vor dem Absurz

Der Dienst "Xbox Live Authentifizierungs-Manager" wurde mit dem folgenden dienstspezifischen Fehler beendet: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

19 Sekunden vor dem Absturz

Der Dienst "Synchronisierungshost_Session1" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts.

Der Dienst "Kontaktdaten_Session1" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts.

Der Dienst "Benutzerdatenzugriff_Session1" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts.

17 Sekunden vor dem Absturz

Der Server "CortanaUI.AppXd4tad4d57t4wtdbnnmb8v2xtzym8c1n8.mca" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden.

Bei der Aktivierung der App „Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy!CortanaUI“ ist folgender Fehler aufgetreten: Die App wurde nicht gestartet.. Weitere Informationen finden Sie im Protokoll „Microsoft-Windows-TWinUI/Betriebsbereit“.

9 Sekunden vor dem Absturz

Der Versuch des Dienststeuerungs-Managers, nach dem unerwarteten Beenden des Dienstes "Benutzerdatenspeicher _Session1" Korrekturmaßnahmen (Neustart des Diensts) durchzuführen, ist fehlgeschlagen. Fehler: Es wird bereits eine Instanz des Dienstes ausgeführt.

8 Sekunden vor dem Absturz

Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Verbindungsversuch mit dem Dienst Benutzerdatenspeicher _Session1 erreicht.

Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Verbindungsversuch mit dem Dienst Synchronisierungshost_Session1 erreicht.

0 Sekunden vor dem Absturz

Der Versuch von Benutzer LARS-PC\Lars, Computer LARS-PC neu zu starten bzw. herunterzufahren ist fehlgeschlagen.

0
@DerAntworter322

Das ganze zu analysieren nimmt viel Zeit in Anspruch . Ich bin heut schon seit 5.30 auf den Beinen . Wenn es irgend möglich ist , würde ich es gerne auf morgen vertagen . Wir können gerne ein Uhrzeit ausmachen .

Der Server "{784E29F4-5EBE-4279-9948-1E8FE941646D}" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden.

Entweder Internet Abbruch bei Dir oder Serverausfall

Bei der Aktivierung der App „Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy!CortanaUI“ ist folgender Fehler aufgetreten: Die App wurde nicht gestartet.. Weitere Informationen finden Sie im Protokoll „Microsoft-Windows-TWinUI/Betriebsbereit“.

cortana deinstallieren und neu installiern

Der Dienst "Kontaktdaten_Session1" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts.

leider ein bug in windows 10, der hoffentlich bald gefixt wird , das ist bereits bekannt , die entwickler arbeiten noch daran

1
@ninamann1

Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Verbindungsversuch mit dem Dienst Synchronisierungshost_Session1 erreicht.

Braucht der windows 10 start lange ?

2
@ninamann1

Der Versuch des Dienststeuerungs-Managers, nach dem unerwarteten Beenden des Dienstes "Benutzerdatenspeicher _Session1" Korrekturmaßnahmen (Neustart des Diensts) durchzuführen, ist fehlgeschlagen. Fehler: Es wird bereits eine Instanz des Dienstes ausgeführt

Diensteverwaltung hat das Beenden ausgelöst. Ob der Dienst sich korrekt beendet hat weil Inaktiv kann nur Entwickler sagen

0
@ninamann1

Der Versuch von Benutzer LARS-PC\Lars, Computer LARS-PC neu zu starten bzw. herunterzufahren ist fehlgeschlagen.

Die Administrator Berechtigung fehlte oder wurde nicht gefunden

0
@ninamann1

Wie du erkennen kannst , ist werder Deine Hardware , noch Adwcleaner oder ein von Dir installiertes Programm für den Absturz verantwortlich .

Ich empfehlen Neuinstallation Damit wäre auch das Trojanerproblem beseitigt

Klicke dazu bitte rechts auf Start / ausführen und schreib da systemreset.exe rein und bestätige

windows 10 bekommt Ende Oktober ein größeres kumulatives Update . dann in März und Oktober 2016 grosse updates.

0
@ninamann1

Ich hab meine wichtigsten Daten gesichert und das Betriebssystem neu installiert. Problem gelöst! :)

Danke für deine Hilfe!

Freeware werde ich in der Zukunft nur noch auf einer virtuellen Maschine installieren ;)

MfG

Lars

1

Hat geklappt. Danke

0

Erst mal einen gescheites Sicherheitstool verwenden. Ich empfehle dir den Avast Free Antivirus 2015 -  dann den AdwCleaner der einmal wöchentlich dein System scannen sollte.

du hast einen virus wenn du dich aus kennst dann schau mal in der systemsteuerung unter programme und funktionen und deinstalliere alles was du nicht kennst ansonsten lade dir ein gutes virenentfernerprogramm runter

Ich hab mal "Result Hub" deinstalliert; muss warscheinlich mal einen Neustart machen...

0

Taskmanagerdienst: Brokerdienst für Laufzeitüberwachung der Systemüberwachung?

Hallo zusammen,

kennt jemand den im Titel/Bild genannten Prozess? Wie auf dem Screenshot meines Tasmanagers (ganz unten) zu sehen, beobachte ich seit einigen Tagen den Dienst "Brokerdienst für Laufzeitüberwachung der Systemüberwachung". Der Dienst hat einen sehr niedrigen RAM-Verbrauch und macht, soweit ich es beurteilen kann, keine Probleme. Ich wurde erst misstrauisch, als ich den Namen des Prozesses bei Google eingegeben habe um mich zu informieren. Es gibt sehr wenig Treffer und die Seiten, die Informationen zur Verfügung stellen, erscheinen mir größtenteils unseriös. Googelt man andere Prozesse des Taskmanagers, erhält man vergleichweise massenhaft Informationen auf seriösen Seiten.

Die Datei befindet sich im Ordner System32, was durchaus kritisch sein könnte und lässt keinen Zugriff zu. Ich verwende Windows 10. Einen Antivirus-Scan (AVG und Malwarebytes) habe ich ohne Funde bereits abgeschlossen.

Danke im Voraus und Gruß.

...zur Frage

Meine PS4 wurde gehackt und von der Kreditkarte Geld abgebucht, wenn ich jetzt ein neuen Account erstelle bin ich dann Sicher?

...zur Frage

DDos Angriff auf mich

Hallo liebe Community, Mir wurde gedroht, dass jemand meine IP rausgefunden hat und mir jetzt Ddos Angriffe schicken will, was ist DDos und können die damit auf Dateien von meinem Rechner zugreifen und kann man Rechner dadurch kaputt gehen?

...zur Frage

Können sich Viren über's W-Lan verbreiten, auch wenn man mit keiner Heimnetzgruppe verbunden ist?

Also, wenn man keine Dateien über's W-Lan sendet, sondern nur damit verbunden ist.

...zur Frage

TOTAL AV DER ULTIMATIVE ANTIVIRUS 2018 Erfahrungen?

Hallo zusammen

hat einer zufällig erfahrung mit den Viren Programm

TOTAL AV DER ULTIMATIVE ANTIVIRUS 2018

https://www.totalav.com/free-download

wenn ja wie ist es so :D

mit freundlichen grüßen KiritoAsna

...zur Frage

Malwarebytes anti-malware abgelaufen - funktioniert es trotzdem noch?

Wie in der frage schon steht, ist meine malwarebytes anti-malware testversion abgelaufen. Man kann aber immer noch diesen suchlauf durchführen. Funktioniert dieser dann überhaupt noch richtig? Also werden trotzdem alle viren erkannt?

Danke für eure antworten, denn leider gehe ich zu oft auf so ne p*rno-seite.. als ich danach mal einen suchlauf durchgeführt hab, wurden irgendwie 70 beschädigte dateien auf meinem pc gefunden. Mir kommt das halt komisch vor dass der jetzt nichts mehr findet, obwohl ich wieder auf dieser seite war.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?