yahoo hat sich eingeschlichen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hast Du Dir wahrscheinlich eine Adware eingehandelt, die das umgestellt hat.

Lade Dir im Internet mal das Programm "Adwcleaner" herunter (Am besten von der Seite Chip.de, das hast Du die Garantie, dass Dir nicht wieder etwas untergeschoben wird.)

Das Programm musst Du nicht installieren, sondern einfach starten. Danach auf "Scannen" klicken und etwas warten. Das Programm zeigt Dir dann alle unerwünschten Sachen auf Deinem PC an. Danach auf "Löschen" klicken. Es kommt dann ein Hinweis, dass der Rechner neu gestartet werden muss, dass bestätigst Du, wartest, bis der Rechner neu gestartet wurde und Du hast Ruhe.

Vor allem werden so auch die heimlich laufenden Programme gelöscht, die Dir sonst Deine Suchmaschine immer wieder umstellen wollen.

Das Programm ist sehr sicher, ich habe es schon mehrfach (bei Kollegen) verwendet und hatte noch nie falsch gelöschte Dateien.

Deinstallation

Sie können Yahoo Toolbar auch jederzeit deinstallieren, wenn Sie sie nicht weiter verwenden möchten. Die Deinstallation der Toolbar wirkt sich nicht auf Ihr Yahoo-Konto aus, ändert nichts an den Cookies und schränkt Ihren Zugriff auf andere Yahoo-Dienste nicht ein.

Firefox

Öffnen Sie den Erweiterungs-Manager für Firefox. Gehen Sie vom Hauptmenü zu Tools > Add-ons > Erweiterungen oder kopieren Sie about:addons und fügen Sie es in die Adresszeile ein.

Chrome

Öffnen Sie den Erweiterungs-Manager für Chrome. Gehen Sie vom Chrome-Menü zu Tools > Erweiterungen oder kopieren Sie chrome://extensions/ und fügen Sie es in die Adresszeile ein.

Internet Explorer

Deinstallieren Sie die Toolbar in der Windows-Systemsteuerung.

Quelle: https://info.yahoo.com/privacy/de/yahoo/toolbar/

Was möchtest Du wissen?