Y gibt Wetteinsatz des X ab und schließt die Wette wie abgemacht unter eigenem Namen. Bei Gewinnausschüttung entschließt er dann Gewinn zu behalten.Betrug?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Fragt sich, warum X ihm das erlaubt hat, ohne sich abzusichern. Blödheit ist teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?