Y-Achsenabschnitt berechnen mit 2 Punkten, wie geht das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast zwei Punkte P _ 1 (x _ 1 | y _ 1) und P _ 2 (x _ 2 | y _ 2)

mit x _ 1 < x _ 2

y _ i = m * x _ i + b mit i = 1, 2

m = (y _ 2 - y _ 1) / (x _ 2 - x _ 1)

b = y _ i - m * x _ i

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Auf dein Beispiel angewendet -->

x _ 1 = 2

y _ 1 = 4

x _ 2 = 3

y _ 2 = 6

m = (y _ 2 - y _ 1) / (x _ 2 - x _ 1)

m = (6 - 4) / (3 - 2) = 2

b = y _ i - m * x _ i

Man kann entweder i = 1 oder i = 2 verwenden, ich entscheide mich für i = 1

b = y _ 1 - m * x _ 1

b = 4 - 2 * 2 = 0

Fazit -->

m = 2 und b = 0

y = 2 * x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

allgemein:
y=mx+t

In deinem Fall ist die Steigung m gleich 2.

-> y=2x+t

Jetzt musst du einen Punkt einsetzen.
z.B. (3|6)

-> 6=2*3+t
6=6+t
t=0

---> f(x)=2x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jgarritsen
11.01.2016, 17:09

We kommt man auf diese 0

0
Kommentar von DrBackfisch
11.01.2016, 18:21

gleichung nach t auflösen

0

Jagut. Genau das hab ich selber gestern gefragt 😂😂 ich weiß sogar die Antwort :D also:
Du nimmt von Punkt eins oder Punkt zwei (entscheide dich) den wert von y und machst dahinter das =, dann den ausgerechneten wert m und dann *, dabach den wert von x den du bei Punkt eins (bzw. 2) hast. Dann noch ausrechnen :D ich hoffe ich habs richtig erklärt :"D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jgarritsen
11.01.2016, 17:20

das kann ich ^^ aber den rest nicht wie man n oder b oder t herausfinden soll also y = mx + n,b,t und nbt weiss ich net was das ist und wie man das herauskriegen soll hasse mathe

0

6 = 2 * 3 + n

n = 0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?