Xylit und kein Fluorid

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Xylit gesund, Fluorid nicht 66%
Xylit, Fluorid gesund 33%
Xylit nicht gesund, Fluorid Gesund 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Xylit gesund, Fluorid nicht

Xylit ist gut und Gesund für den Menschen während Fluorid hochgiftig ist und die verschiedensten Nebenwirkungen und Vergiftungserscheinungen hervorruft.

Natriumfluorid ist giftig. Das Einatmen von Stäuben ist zu vermeiden. Bei der Arbeit mit Natriumfluorid sind Handschuhe zu tragen. Als letal wird eine Menge von 5–10 g für einen 70 kg schweren Menschen angesehen

Xylit, Fluorid gesund

Liebe(r) Vunder, diese Aussage ist leider nur begrenzt korrekt. Wenn du mich fragst, ist Xylit wie so eine Art "Modestoff" der angeblich sehr positive Wirkungen auch im Bereich der Zähne und des Mundraumes haben soll. Zum Thema Flourid: Nein Flourid ist nicht so giftig (es kommt natürlich darauf an welches Flourid du einehmen möchtest ((von Uranhexalflurid würde ich abraten)) :D) Nein, Fakt ist, für das menschliche Zellwachstum wird natürlich Iod und auch Flourid benötigt, auch vor Karies soll es schützen. Also bleibt es in Grenzen verträglich, hoffe ich dir konnte dir weiterhelfen:)

Wenn ich mir mit Fluorid die zähne putze dann bildet es eine schicht um die Zähne, die schützt dann den Zahn. Jedoch soll die schicht nicht lange halten (nicht bis zum nächsten Zähne Putzen) und soll mit aus dem Körper entnommenem Kalzium diese schicht aufbauen, was den Zahn dann dieses Entzieht. Wenn man es Schlckt ist es eindeutig giftig und schädlich für die Darmflora. Aber ich überlege momentan meine Zahnpasta auszutauschen und in bestimmten abständen Xylit zu benutzen um den Mund damit zu spülen(das könnte man dann auch einfach schlucken) Xylit soll sehr gut für Zähne sein und da es auch vom Körper hergestell wird kanns ja nicht(in geringen mengen) schädlich sein. Und "Modestoff" Würd ichs nicht nennen, da es glaub ich schon ende des 19. Jahrhundert entdeckt wurde. habe die Zahl 1860er im Kopf (aber bin mir nicht sicher)

0
Xylit gesund, Fluorid nicht

Xylit ist Zuckerersatz und Fluoride sind ungesund stehen in Verdacht Krebs auslösend und Nerven schädigend zu sein

Was möchtest Du wissen?