Xx Chemie Frage...?

4 Antworten

Hallo esra80

... die Mappe :))

Richtig sind folgende Gleichungen:

2 Fe + O2 ==> 2 FeO

4 Fe + 3 O2 ==> 2 Fe2O3

Hier stimmen die Oxidationszahlen / Wertigkeiten, es entstehen die richtigen Produkte und Sauerstoff wird als Molekül eingesetzt.

Fehlerhaft daher:

2 Fe + 3 O ==> Fe2O3 wegen O, statt O2

Fe + O2 ==> FeO2 wegen falschem Produkt

LG

56

Es ist pädagogisch völlig falsch, die Faulheit von Schülern zu unterstützen!

1
36
@Mignon5

Ich spiele hier nicht den Pädagogen, sondern beantworte eine Frage, mit dem Ziel, jemandem in einer unerfreulichen Lage zu helfen. Dem Fragesteller/stellerin bleibt es überlassen, das Ergebnis bloß abzuschreiben oder sich klar zu machen, wie man auf das Ergebnis kommt. Aber das liegt nicht in meiner Macht.

3
56
@Zwergbiber50

In diese "unerfreuliche Lage" hat sich der Fragesteller vorsätzlich selbst gebracht!

1
36
@Mignon5

Es interessiert mich nicht und ich habe nicht darüber zu spekulieren, wie diese Lage zustande gekommen ist. Was für mich bleibt, ist die 'unerfreuliche Lage' als entscheidendes Kriterium.

1
7

Mal ganz ehrlich: Du weißt doch gar nicht was passiert ist und in welcher Lage ich bin. Du kennst mich gar nicht. Ich bin eine fleißige Schülerin und strenge mich sehr an. Lieben Dank an Zwergbiber50, dass sie mir geholfen haben!

2
36
@esra80

Gerne geschehen und übrigens: Wir duzen uns hier auf GF :)

0

Und was lernst du, wenn man dir einfach die Lösuungen sagt? Wenn du nichts lernen willst, bleib weg von der Schule, gibt Spaßigeres.

.....das du deine Mappe abgeben musst, weißt du ja sicherlich nicht erst seit heute Abend. Dann setz dich mal ran und löse dein Problem!

Was möchtest Du wissen?