Xtc zeigt keine Wirkung mehr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast dein Gehirn zerstört mein Freund.

Es gibt genug fucking berichte wie schädlich so ein übertriebener Ecstasy Konsum ist.

Wir reden hier nicht mehr von einer Toleranz.

Sondern eher von Langzeitschäden die sich schon längst bemerkbar machen sollten.

https://drugs-forum.com/threads/utopian-pharmacology-can-long-acting-analogues-of-mdma-be-developed-article.97925/

2 Optionen sind noch übrig.

  1. Wirf die Drogen weg, versuch alles zu vergessen, achte auf deine Ernährung, Sport etc. und lass alles hinter dir.
    Werd ein neuer Mensch, setz dir Ziele und jage deinen Träumen hinterher ohne nur einmal zurück zublicken.
    Der Schaden ist angerichtet, vermutlich nicht mehr reversibel, aber du kannst trotzdem dagegen ankämpfen.
  2. Scheiß drauf, dein Leben ist ohne richtig-funktionierendes Serotonin eh für'n Arsch, gib dir ordentlich Kante und sterb frühzeitig.
    Dein Leben ist gefickt und das schon mit 19, du bist sehr wahrscheinlich schon dumm wie Stroh und deine kognitiven Fähigkeiten sind unter dem Level vieler langzeit Alkoholiker.


Nimms' mit Humor, wähl Option 1 und versuch dein Leben in den Griff zu bekommen ohne Drogen einzunehmen.

Ich hab nur 4-5 (+2-3~) MDMA genommen und wusste schon in welche Richtung der scheiß mich lenken wird wenn ich weiter mache.

Ja würd sagen du hast zu ne starke Toleranz gebildet und dein Sero Speicher braucht jetzt auch mega lang um sich zu regenerieren. Ich empfehle dir mindestens 2 Jahre Pause zu machen und dann wieder langsam loszulegen! Und nicht den gleichen Fehler machen, sonst ist es ja auch kein Spass mehr!

Du hast es viel zu hart übertrieben. Deine MDMA-Zeit ist vorbei, akzeptier das bitte. Du musst, wenn du überhaupt jemals wieder was davon merken willst, eine jahrelange Pause einlegen. Mit Mitte - Ende 20 kannst du nochmal darüber nachdenken. Wenn du Pech hast, hast du es dir bereits lebenslang mit Emma versaut. Das ist bei vielen die Quittung für übertriebenes Konsumverhalten.

KleinerBaer98 22.06.2017, 01:49

heißt das mein serotoninsystem ist tot oder beschränkt?

0
nopoo4ever 23.06.2017, 03:16
@KleinerBaer98

Tot nicht, allerdings ordentlich in Mitleidenschaft gezogen. Wenn man leere Serotoninspeicher hat und dann MDMA nimmt, schädigt man seine Rezeptoren nachhaltig. Das ist nicht wie beim Kiffen, wo man einfach die Dosis steigern kann, wenn man nicht mehr viel merkt. Bei MDMA richtet man damit ordentlich Schaden an.

1

Was möchtest Du wissen?