xSpannende Musik?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo! Ich finde "Time" von Hans Zimmer sehr schön! Diese Musik wurde auch in dem Film Inception mit Leonardo Dicaprio verwendet. 

Wäre nett wenn du mir sagst ob dass, die Art Musik war die du gesucht hast. :)

Lg, tiger

Ja, das ist genau die Musikrichtung, die ich gesucht habe! Vielen Dank und lg :)

0

Falls auch Klassische Musik in Frage kommt:

  • Wagner - Vorspiel zu "Das Rheingold"

  • https://www.youtube.com/embed/gDBa1jgwR7k?showinfo=0" allowfullscreen="">
  • Shostakovich - Symphonie 7 (1. Satz) Hier hört man ab Minute 5:36 eine Melodie, die in unterschiedlichen Besetzungen wiederholt und intensiviert wird:


  • Grieg - In The Hall Of The Mountain King (aus der "Peer Gynt Suite")


  • Britten - Passacaglia (aus "Peter Grimes")



Hallo, ein typischer Song dazu ist, wie ich finde Don't Stop Believin' von Journey oder etwas sanfteres von Gabrielle Aplin, mit ihrem Song Start Of Time;) 

Oder wenn dir beide nicht so zusagen, wie wäre es mit God & Guns von Lynyrd Skynyrd:)

Hoffe ich konnte dir helfen. Viel Spaß beim Hören

Misha

" Bolero " von Maurice Ravel ......20 Minuten lang - schlägt ALLES !!

Hast du ein Beispiel, an dem wir uns messen können?

Im Progressive Rock gibt es einige Songs, die klassisch audgebaut sind. Intro (Präludium), Outro und dazwischen mehrere sich allmählich steigernde Songabschitte. Ein Musterbeispiel: Supper's Ready von Genesis, das seinen Höhepunkt bei der Apokalypse im Siebenachteltakt erreicht..

Ein Lied, was sich drei Viertel lang aufbaut und im letzten Viertel wieder abbaut findet sich im deutschen Krautrock. Hoelderlin - Phasing.

Kürzer und schmerzloser ist das im Pop: Peter Gabriel - FAMILY SNAPSHOT (Auch hier Intro und Abspann, dazwischen das Attentat auf den Präsidenten^^)

Neo-Progrock-Pop^^:

Marillion - Emerald Lies

, die schöne Geschichte von Misstrauen und Eifersucht, die in einer ohnmächtigen Trennung kulminieren.

Eine Steigerung erfährt übrigens auch das titelgebende Lied jenes Albums: Fugazi.

JERONIMO - "Number 5" beginnt recht harmlos und rockt, wenn auch ziemlich redundant von den Riffs her (Ihr werdet wissen, was ich meine, wenn ihr's hört^^). Aber dann so ab der 3.Minute wandelt sich das Ding in einen wahren Orkan !!

Wahnsinn ! was für ein genialer Song ! DH !

2

Eventuell passt da "Highway 101" von John Barry - insofern du auch instrumentale Musik suchst:

Simon & Garfunkel - Bridge Over Troubled Water

Ich weiß nicht, ob es genau sowas ist, was du meinst. :)

Led Zeppelin "Stairway to Heaven"

- Klassiker

https://open.spotify.com/track/5CQ30WqJwcep0pYcV4AMNc

Rage Against the Machine "Wake Up"

- der ist zwar auch schon am Anfang laut, aber hinten gehts dann richtig ab

https://open.spotify.com/track/2QiqwOVUctPRVggO9G1Zs5

Foo Fighters "New Back Home"

- baut hinten richtig auf

https://open.spotify.com/track/44yHNmayqe7dI9fHjAYPCl

Radiohead "2+2=5"

- die machen das bei einigen ihrer Songs so ("sit down, stand up", "there there" oder "creep") oder halt 2+2=5:

https://open.spotify.com/track/37kUGdEJJ7NaMl5LFW4EA4

es gibt noch einige mehr, fallen grad nicht ein ^^

The Outlaws - Green Grass and High Tides

Was möchtest Du wissen?