x*q-x=y wie kriege ich raus was x bei 0,95(x*q)-x ist. Y soll bei beiden Rechnungen das gleiche z. B. 5 sein.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Angabe macht so irgendwie keinen Sinn, wenn y konstant 5 ist dann schreib 5 und nicht y.

Deine Ursprüngliche gleichung lautet x*q-x=y und plötzlich schreibst 0.95(x*q)-x, was dann nicht mal mehr eine Gleichung ist sondern nur ein Term.

Wenn du deine Gleichung einfach auf x umformen willst dann geht das so:

x*q-x=y

x*(q-1)=y

x = y/(q-1)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach gleichsetzen (das y soll ja gleich sein):

xq-x = 0,95xq-x → nach x auflösen → x=0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wäre es wenn du die aufgabe abfotografierst und dann die frage stellst damit? vll den lösungsweg selbst probierst und wir dann sagen können wo du falsch denkst ;)
LG dr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrincessLaura00
09.02.2017, 15:26

Es ist keine Aufgabe, sondern eine Formel die mich zur Millionärin macht sobald ich 18 bin

0

Was möchtest Du wissen?