XP onboardgrafik kaputt es wird nur Bildschirm 2 angezeigt, komme nicht ins bios

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

und ich komm in keine einstellung oder ins bios

BIOS Reset machen

weil vga der onboardgrafik nicht funktioniert hat hab ich im bios rumgespielt

danach OnBoard-Grafik im BIOS komplett deaktivieren & nur die echte Grafikkarte nutzen

win xp sp3

Stirbt im April endgültig -> Umstieg auf Windows 7 (meide window 8 Kachel-Katastrophe) oder Linux

grafikkarte nvidia gforce 6200 pci express

Passiv, überhitzt gerne evtl. -> Lüfter Konstruktion (Metall-Baukasten + ggf. Wäschegummis) basteln & mit slots verschrauben

Nenne alle verbaute Hardware ->auch GANZ genaue Netzteil-Bezeichnung (Aufkleber auf dem Netzteil) - Motherboard-Bezeichnung steht auf dem Motherboard

BIOS-Reset

Netzschalter (hinten am Netzteil) umlegen (Position NULL) ( NIE auf 110v umstellen sonst raucht die Kiste ab!!!!!! )

Taster Vorne drücken (kurzes Aufflackern)

DICH ERDEN!!! & auch die Büchse

Knopfzelle raus & Jumper bei der Batterie setzen -> CLR COMS (Clear COMS) setzten & warten (1 Minute)

Jumper zurück & Knopfzelle wieder rein (Plus ist oben)

Deckel zu & Netzschalter (hinten) wieder auf ein

Erleichtert sein -> Alles ist im Auslieferungszustand (des Boards).

Das BIOS NIE selbst flashen!!!!

0

Hi,

den primären oder sekundären Bildschirm stellt man im Grafikkartentreiber ein.

scherzbold, die problem ist doch gerade das der mir nicht angezeigt wird

xp scheint zu glauben das die onboardgrafik funktioniert

0

Was möchtest Du wissen?